Nordex: 19 Turbinen aus Rahmenvertrag für Finnlands größtes Wind-Projekt abgerufen

Dies ist der dritte Abruf von Taaleritehdas aus dem 2012 vereinbarten Rahmenvertrag über bis zu 111 Anlagen / Pressebild: Nordex
Dies ist der dritte Abruf von Taaleritehdas aus dem 2012 vereinbarten Rahmenvertrag über bis zu 111 Anlagen / Pressebild: Nordex

Taaleritehdas erteilt Nordex weiteren Großauftrag

19 Turbinen aus Rahmenvertrag für Finnlands größtes Wind-Projekt abgerufen

(WK-intern) – Die finnische Vermögensverwaltung Taaleritehdas hat erneut einen Großauftrag bei Nordex platziert: Der Hersteller liefert jetzt weitere 19 Turbinen des Typs N117/2400 für den Windpark „Myllykangas“ an der Nordwestküste Finnlands.

Dies ist der dritte Abruf von Taaleritehdas aus dem 2012 vereinbarten Rahmenvertrag über bis zu 111 Anlagen. Bereits heute hat der Nordex-Kunde 17 Anlagen des speziell für IEC-3-Windklassen entwickelten Turbinentyps für die Standorte „Honkajoki“ und „Nyby-li“ erworben.

Der Standort „Myllykangas“ liegt unweit des aktuell im Bau befindlichen acht Anlagen umfassenden Windparks „Nyby-Ii“ in der Region Ii. So wird Nordex künftig die 19 Turbinen des aktuellen Auftrags ebenso über den Servicepoint im Kempele warten. Die Anlagen mit einer Nennleistung von je 2,4 Megawatt und einer Nabenhöhe von jeweils 120 Metern liefert der Hersteller in der Cold-Climate-Version ab Herbst 2014. Die Inbetriebnahme der Turbinen ist für 2015 geplant. „Myllykangas“ als größter Windpark Finnlands und „Nyby-Li“ werden dann ein gemeinsames Cluster bilden.

„Wir sind sehr zufrieden, dass unser Geschäft in Finnland weiter anzieht. Und dass unser Kunde Taaleritehdas erneut Nordex-Turbinen gewählt hat, erfreut uns besonders”, so Lars Bondo Krogsgaard, Vorstandsmitglied der Nordex SE.

“Wir freuen uns, unsere gute Zusammenarbeit mit Nordex jetzt in Myllykangas fortzusetzen. Wir haben sehr gute Erfahrung mit der N117 von Nordex in unserem Windpark Honkajoki gemacht und blicken daher mit voller Zuversicht auf die nächsten Errichtungen in unserem neuesten Projekt Myllykangas, Ii”, sagt Taamir Fareed, Director, Taaleritehdas Wind Energy Operations.

Zusammen mit den Projekten Nyby-Ii, Mäkikangas und Joukhaisselkä wird Nordex im laufenden Jahr jetzt über 40 Anlagen mit einer Gesamtkapazität von 125 MW in Finnland errichten.

PM: Nordex

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top