wpd startet mit dem Bau von zwei Windparks in Kanada

wpd startet Bau von Windparks in Kanada

Nach einer mehrjährigen Planungs- und Genehmigungsphase hat wpd Ende 2013 an den Standorten Springwood und Whittington in der kanadischen Provinz Ontario mit dem Bau der Infrastruktur für insgesamt sieben Windenergieanlagen des Typs Senvion MM92 (ehemals REpower MM92) begonnen.

(WK-intern) – Bislang konnten an beiden Standorten die Wege-Infrastruktur sowie der Bodenaushub für die Fundamente planmäßig fertig gestellt werden.

„Die für die Bauarbeiten verantwortlichen Mitarbeiter von wpd als auch die lokalen Baufirmen sind gut aufgestellt, so dass trotz derzeit arktischer Temperaturen der Inbetriebnahmetermin gehalten werden kann“, erläutert Arvid Hesse, der für die Geschäftsentwicklung in Kanada verantwortlich ist.

Die Errichtung der Windenergieanlagen (Gesamtnennleistung: 14,35 Megawatt) soll in den Sommermonaten erfolgen, die Inbetriebnahme beider Windparks ist für den Herbst dieses Jahres avisiert.

„Die Umsetzung unserer ersten beiden Projekte in Kanada ist ein großer Erfolg für die lokalen Mitarbeiter sowie ein wichtiger Meilenstein für die wpd Gruppe insgesamt, bedeutet es doch die Umsetzung der ersten Projekte in Nordamerika überhaupt“, zeigt sich Vorstand Dr. Hartmut Brösamle erfreut. „Nach dem Einstieg in den kanadischen Markt im Jahr 2007 ernten wir nun die Früchte unserer engagierten Arbeit in einem anspruchsvollen Umfeld“, so Brösamle weiter.

wpd ist aktuell mit einem Team von 15 Mitarbeitern in Ontario aktiv, wo sich weitere vier Projekte mit einer Leistung von über 90 MW in der konkreten Planung befinden. Die Realisierung dieser Projekte, darunter eines Großprojektes mit knapp 60 MW, ist in den kommenden beiden Jahren geplant.

Über wpd
wpd ist Betreiber und Entwickler von On- und Offshore-Windparks und in weltweit 20 Ländern aktiv, der Hauptsitz befindet sich in Deutschland. Die wpd Gruppe hat bereits Windenergieprojekte mit rund 1.500 Anlagen und einem Output von mehr als 2,5 GW realisiert. Über ihre in Mississauga/Ontario ansässige Tochtergesellschaft wpd Canada Corporation arbeitet wpd in Kanada an der Umsetzung von insgesamt rund 230 MW. Die internationalen Wind-Onshore-Aktivitäten von wpd in Europa (außerhalb Deutschlands) und Kanada sind in der wpd europe GmbH gebündelt. An der wpd Tochter sind die Stadtwerke München (SWM) zu 33 Prozent beteiligt.

PM: wpd

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top