Vollwartungsauftrag für 74 Vestas-Windenergieanlagen geht an die Deutsche Windtechnik

Vestas V80 / Foto: Vestas
Vestas V80 / Foto: Vestas

Deutsche Windtechnik erhält Vollwartungsauftrag für 74 Vestas®-Windenergieanlagen

Bremen – Die Deutsche Windtechnik hat neue Vollwartungsverträge für 74 Windenergieanlagen des Herstellers Vestas® mit insgesamt 130,5 MW Nennleistung abgeschlossen.

(WK-intern) – Die in unterschiedlichen Windparks installierten Anlagen der Typen V80, V90, NM82 gehören zum Windpark-Portfolio der Swisspower Renewables AG, einer Beteiligungsgesellschaft von aktuell elf Schweizer Stadtwerken.

Das Vertragskonstrukt beinhaltet die Vollwartung der Anlagen inklusive ihrer Großkomponenten. Von der Wartung über Reparaturen bis hin zu Updates übernimmt die Deutsche Windtechnik alle für den optimalen Anlagenbetrieb notwendigen Service-Dienstleistungen. Darüber hinaus garantiert sie eine technische Verfügbarkeit der Anlagen von mindestens 97 Prozent. Die Vertragslaufzeit ist auf sieben Jahre festgelegt.

Die Swisspower Renewables AG verfolgt das Ziel, in erneuerbare Energie-Produktion zu investieren, insbesondere in Onshore Windkraft und Wasserkraft in der Schweiz sowie im benachbarten europäischen Ausland.

Kompletter Service für Windenergieanlagen Die Deutsche Windtechnik mit Hauptsitz in Bremen bietet das komplette Paket für die technische Instandhaltung von Windenergieanlagen aus einer Hand an. Das Unternehmen arbeitet vornehmlich On- aber zunehmend auch Offshore.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top