2013 wurden 240 MW Offshore-Windenergie-Leistung angeschlossen

Grafik "Entwicklung der Offshore-Windenergie in Deutschland_Gesamtjahr 2013"
Grafik “Entwicklung der Offshore-Windenergie in Deutschland_Gesamtjahr 2013” / Deutsche WindGuard

Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland – in 2013 gehen 240 MW ans Netz

Deutsche WindGuard erhebt Zahlen im Auftrag von BWE und VDMA Power Systems

(WK-intern) – Varel – Im Auftrag der Verbände BWE und VDMA Power Systems hat die Deutsche WindGuard GmbH die aktuellen Daten zum Status des Ausbaus der Offshore-Windenergie in Deutschland für das Jahr 2013 erhoben.

Im Gesamtjahr 2013 wurden demnach 48 Offshore-Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 240 MW ans Netz angeschlossen. Davon wurden 41 Stück auch im vergangenen Jahr errichtet. Insgesamt speisten damit zum Jahresende 116 Offshore-Windenergieanlagen in Nord- und Ostsee mit einer Gesamtleistung von 520,3 MW Strom ins Netz ein. 103 weitere Anlagen mit einer Leistung von 394,6 MW waren bereits errichtet, aber warten derzeit noch auf den Netzanschluss. Weitere 282 Teilanlagen und Fundamente waren zum Jahreswechsel errichtet.

Damit befanden sich zum 31.12.2013 acht Offshore-Windparks im Bau, ein weiterer war vollständig errichtet, wartete aber noch auf den Netzanschluss. Die Gesamtleistung der Windparks, die sich Ende 2013 noch im Bau befanden, bzw. nicht ans Netz angeschlossen waren, betrug 2.432,4 MW.

Die durchschnittlich im Jahr 2013 errichtete Offshore-Windenergieanlage hatte Leistung von 5MW bei einer Nabenhöhe von 90m und einem Rotordurchmesser von 126m.

Zur Studie: http://goo.gl/soVSTG

Über Deutsche WindGuard

Die Deutsche WindGuard ist ein führendes, dynamisch wachsendes Consulting-Unternehmen in der deutschen Windenergieindustrie mit über 120 Mitarbeitern und Hauptsitz in Varel.

WindGuard bietet umfangreiche Ingenieursdienstleistungen in allen Bereichen der On- und Offshore-Windindustrie an, von Site Assessment und Due Diligence bis zur vollständigen Begleitung und dem Betrieb von Windparkprojekten. Ein weiteres Geschäftsfeld bilden maßgeschneiderte Trainingskurse für die Offshore-Windindustrie.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top