PV-Module mit integriertem Leistungsoptimierer – mehr Energie

Jurawatt Classic Plus mit integriertem Leistungsoptimierer / Pressebild
Jurawatt Classic Plus mit integriertem Leistungsoptimierer / Pressebild

Jurawatt Classic Plus mit integriertem Leistungsoptimierer

Kleines „Plus“ mit großer Wirkung – Mehr Zuverlässigkeit durch bessere Überwachung der PV-Anlage

(WK-intern) – Neumarkt/Oberpfalz – Der Solarmodulhersteller Jurawatt bringt ab 2014 die neue Serie„Classic Plus“ auf den Markt. Die PV-Module mit integriertem Leistungsoptimierer von TIGO stehen für optimale Performance und höchste Zuverlässigkeit.

Die Risiken für Ertragseinbußen und Schäden bei Solaranlagen sind bekannt: Altersbedingt, durch Mismatching (Abweichungen), Verschmutzungen oder Teilabschattung geht die Leistung der einzelnen Module zurück oder gerät ins Schwanken. Jurawatt hat nun in seine Module den Leistungsoptimierer von TIGO integriert. Der Anlagenbetreiber oder Hausbesitzer kann so jedes einzelne Element online überwachen und sofort auf Fehler oder Störungen reagieren, die das System automatisch meldet. Das vereinfacht auch die Brandbekämpfung und erhöht die Sicherheit bei Wartungen, denn eine direkte Abschaltung oder Spannungsfreischaltung ist nun möglich.

Mehr Energie bei gleichbleibender Leistung

Solarmodule sind in Reihe geschaltet und nur wenn alle die gleiche Leistung erzeugen, ist die Gesamtleistung optimal. Ist das bei einem Modul nicht der Fall, verringert sich der Ertrag aller in der Reihe verbleibenden Module. Der Leistungsoptimierer in den Modulen von Jurawatt behebt die Fehlanpassungen, indem er einen Stromtunnel öffnet, der einen Teil des Energieflusses um das Modul herumleitet. Sein Durchmesser ist je nach Bedarf programmierbar. Das schwächere Element gibt zwar weiterhin seine Energie an den Strang ab, ohne jedoch den Energiefluss der übrigen Module einzuschränken. So liefert die gesamte Anlage bis zu 20 % mehr Energie.

Jurawatt Vertrieb GmbH

Als Teil der J.v.G. Thoma Gruppe besitzt Jurawatt ein solides Fundament. Das Unternehmen fertigt neben mono- und polykristallinen Solarmodulen spezielle Modultypen wie flexible Solarmodule und Hochtemperaturmodule. Die Innovationskraft der bayerischen „Solarmanufaktur“ mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz ist durch zahlreiche Patente belegt. Forschung und Entwicklung haben einen hohen Stellenwert. Jurawatt bekennt sich zum Wirtschafts- und Produktionsstandort Deutschland.

PM: Jurawatt

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top