Balz unterstützt Insolvenzverwalter der Windreich GmbH

Willi Balz, erneut mit allen Kräften bei der Fortführung des Unternehmens / Pressebild: Windreich AG
Willi Balz, erneut mit allen Kräften bei der Fortführung des Unternehmens / Pressebild: Windreich GmbH

Wolfschlugen – (WK-intern) – Nach der Rücknahme des Antrages auf Durchführung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung möchte sich der Firmengründer und alleinige Gesellschafter der Windreich GmbH, Willi Balz, erneut mit allen Kräften bei der Fortführung des Unternehmens und zur bestmöglichen Befriedigung der Gläubiger in den Vertrieb einbringen und Insolvenzverwalter Holger Blümle von Schultze & Braun aktiv unterstützen.

Dies entspricht auch dem Wunsch von Investoren, die am Erhalt und der Fortführung des Unternehmens interessiert sind. Aufgrund der Erfahrungen und der Marktkenntnis im Offshore-Bereich von Willi Balz erhofft sich Insolvenzverwalter Holger Blümle eine weitere Intensivierung der Investorengespräche. Er begrüßt deshalb die Entscheidung von Willi Balz, sich zukünftig aktiv einbringen zu wollen.

PM: Windreich GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top