Minimierung von Risiken bei Windenergieprojekten

Windkarftanlage in der Eifel / Foto: HB
Windpotentialunsicherheit an Standorten auf bewaldeten Hügeln / Foto: HB

Das Seminar vermittelt Grundlagen zur Bewertung von Ertragsberechnungen und Wege zur Minimierung von Risiken

Risiko Windenergiepotenzial

(WK-intern) – Oldenburg / Essen – Die Windpotentialunsicherheit an Standorten auf bewaldeten Hügeln ist deutlich höher als beispielsweise im Flachland oder an den Küsten.

Zusätzlich stehen Projekte dort häufig an der Grenze zur Wirtschaftlichkeit, so dass ein erhebliches Investitionsrisiko besteht. Vergleiche mit evtl. vorhandenen Windparks in der Nachbarschaft sind grundsätzlich problematisch. Wie kann dieses Risiko bewertet bzw. wie kann eine fundierte Entscheidung über eine Investition an solchen Standorten getroffen werden?
Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Fachseminar „Risiko Windenergiepotenzial – Unsicherheiten von Ertragsberechnungen, Verifizierungen, Messungen und Pxx-Erträgen“, das die ForWind-Academy am 29.01.2014 gemeinsam mit dem Haus der Technik e.V. in Essen anbietet. Das Fachseminar findet unter der Leitung von Dipl.-Phys. Thomas Pahlke, Geschäftsführer Overspeed GmbH & Co. KG, statt. Co-Referent ist Roman Synowski, Ge-schäftsführer der Windhunter Group.

Zielsetzung des Seminars ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Grundlagen zur Bewertung von Ertragsberechnungen und von standortbezogene Unsicherheiten zu vermitteln sowie Wege zur Minimierung der Risiken aufzuzeigen.

Das Fachseminar richtet sich an Mitarbeiter von Banken, Energieversorgern und an kommunale Planer und Projektentwickler.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.hdt-essen.de/W-H010-01-258-4

Fachliche Fragen beantwortet Katharina Segelken (Leitung ForWind-Academy) unter der Tel: 0441-798 5088 und E-Mail:
katharina.segelken@forwind-academy.com

Die ForWind-Academy und das Haus der Technik e.V. setzen mit diesem Fachseminar ihre erfolgreiche Kooperation fort.

Informationen zu unseren Seminarprogrammen finden Sie unter:
www.forwind-academy.com, www.hdt-essen.de/windenergie

PM: Haus der Technik e.V.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top