HMI-Panel – Bediengerät für Maschinen und Anlagen

Das HMI-Panel wird zur Visualisierung und Steuerung von Regelsystemen verwendet. / Pressebild: PCE
Das HMI-Panel wird zur Visualisierung und Steuerung von Regelsystemen verwendet. / Pressebild: PCE

Maschinen und Anlagen werden oft kundenspezifisch für Unternehmen und Firmen nach deren Wünschen entwickelt und produziert.

Solche Maschinen und Anlagen müssen trotzdem nach Plan funktionieren und vom Kunden intuitiv und einfach bedienbar sein.

(WK-intern) – Die PCE Deutschland GmbH hat das HMI-Panel neu ins Sortiment aufgenommen. HMI steht für Human Machine Interface. Das HMI-Panel ist ein leistungsfähiges Bediengerät für die direkte Anwendung an Maschinen und Anlagen. Es können große und komplexe Maschinen, wie man sie zum Beispiel in einer Brauerei findet, mit einem HMI-Panel bedient werden. Die HMI Panel sind dabei besonders vielseitig und robust.  Die Messwerte der Fertigungsprozesse werden via RS-485 oder Ethernet auf das HMI-Panel übertragen und auf einem Touch-Screen-Display komplett angezeigt. Der Kunde sieht in welchem Bereich sich der Fertigungsprozess gerade befindet und kann bei Unregelmäßigkeiten sofort durch Antippen der richtigen Symbole in den laufenden Prozess eingreifen. Es besteht sogar die Möglichkeit mit dem HMI-Bedienpanel mehrere Prozesse gleichzeitig zu kontrollieren und in Gang zu setzen.  Das HMI-Panel ist somit ein Bediengerät, das  den anspruchsvollsten Anforderungen an Prozessvisualisierung gerecht wird. Die Lösungen rund um das Bedienen und Beobachten sichern so die Funktionalität von Maschinen und Anlagen. Hochkomplexe Prozesse können reibungslos verlaufen. Das HMI-Panel bietet dem Anwender eine ideale Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. HMI-Panels werden in Schalttafeln eingebaut und geben kontinuierlich Auskunft über Mess-Prozesswerte.

HMI-Panels sind in verschiedenen Größen von 4,5“ … 15“ lieferbar und können auch in bestehende Automatisierung integriert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

PM: PCE Deutschland GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top