Living Energy wird mit Pearl Award ausgezeichnet

Bei den diesjährigen Pearl Awards des Custom Content Council in New York mit Gold ausgezeichnet: die achte Ausgabe des internationalen Magazins "Living Energy" von Siemens.
Bei den diesjährigen Pearl Awards des Custom Content Council in New York mit Gold ausgezeichnet: die achte Ausgabe des internationalen Magazins “Living Energy” von Siemens.

Internationales Siemens Magazin “Living Energy” wird erneut ausgezeichnet

  • Pearl Award in Gold für internationales Siemens Magazin “Living Energy”
  • Prämiert als “Best International Publication” aus rund 600 Einsendungen
  • Vorangegangene Ausgabe (Nr. 7, Nov. 2012) erhielt bereits mehrere Preise

(WK-intern) – Siemens Energy hat für sein internationales Magazin “Living Energy” den Pearl Award in Gold in New York erhalten. Unter rund 600 Einsendungen aus 13 Ländern wurde die achte Ausgabe, die im Juli 2013 erschien, als “Best International Publication” ausgezeichnet. Das Siemens Magazin liefert den Entscheidungsträgern in der Energiebranche Einblicke in aktuelle und zukünftige Energiethemen, es bietet detaillierte Berichterstattung über Innovationen, Trends und Anwendungen aus dem Siemens Energy Sektor. Die prämierte Ausgabe widmete sich der Gestaltung der zukünftigen Energiemärkte. Konzipiert und realisiert wurde das Magazin von der Schweizer Publishing-Agentur Primafila im Verbund mit independent Medien-Design aus München. Mit einer Auflage von 17.000 Stück ist die “Living Energy” in mehr als 120 Ländern und zusätzlich auch als App verfügbar.

“Wir sind besonders stolz darauf, dass unsere “Living Energy’ bei den “Pearl Awards’ als herausragendes internationales Magazin geehrt wurde. “Living Energy’ hat schon immer besonderen Wert auf die globale Dimension von Energiethemen gelegt. Ihre Korrespondenten recherchieren vor Ort, um unseren Lesern ausgewogene, hochrelevante Analysen zu präsentieren, die auch den kulturellen Umfeldern gerecht werden”, sagte der Leiter der Unternehmenskommunikation im Siemens Energy Sektor, Jan-Peter Schwartz. Mit seinen hochwertigen Inhalten gilt das Magazin als Pulsmesser für professionelle Entscheidungsträger in Unternehmen, wie auch in Politik, Forschung und Lehre.

Der Pearl Award wird jährlich vom Custom Content Council verliehen. In der nordamerikanischen Publishing-Mitgliedervereinigung organisieren sich Kommunikations- und Marketingkommunikationsunternehmen. Die Jury bestand aus mehr als 30 Mitgliedern, die in New York, Washington D.C. und San Francisco die Einsendungen beurteilten.

Bereits die vorangegangene Ausgabe der “Living Energy” (Nr. 7, November 2012) erntete mehrere Preise. Bei den Best of Corporate Publishing Awards wurde sie doppelt mit Silber ausgezeichnet – für das Heft im Ganzen sowie für die darin enthaltene Reportage “Repowering Kirishi”. Der Film zur Reportage erhielt außerdem den silbernen Delfin auf den Cannes Corporate Media & TV Awards. In gleicher Qualität soll die nächste Ausgabe im Dezember 2013 folgen. Dort steht die globale Rolle von Erdgas als Energiequelle zur Stromerzeugung im Fokus. Mehrere Experten betrachten das Thema aus internationaler Perspektive sowie aus verschiedenen, spezifisch lokalen Blickwinkeln. Auch ein Bericht zum weltweit größten Offshore-Windpark wird in der Ausgabe zu finden sein. Sie ist ab dem 11.12.2013 online abrufbar unter: www.siemens.com/living-energy.

PM: Siemens

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top