Messung der Leistung und Bestimmung der Wirkungsgrade von Windenergieanlagen

Unterrichtsheft: Windenergie Messung der Leistung und Bestimmung der Wirkungsgrade von Windenergieanlagen
Unterrichtsheft: Windenergie Messung der Leistung und Bestimmung der Wirkungsgrade von Windenergieanlagen

Spannende Unterrichtsmaterialien für den Physikunterricht

Der Bundesverband WindEnergie e. V. und das Unabhängige Institut für Umweltfragen e. V. (UfU), legen mit der Broschüre „Windenergieanlagen – Messung der Leistung und Bestimmung der Wirkungsgrade von Windenergieanlagen“ eine spannende Broschüre für Lehrer und Schüler der Sekundarstufe II sowie der berufsbildenden Schulen vor.

(WK-intern) – „Physik muss Schülerinnen und Schüler nicht quälen, sondern lässt sich durchaus erlebbar und interessant gestalten. Unsere Broschüre vermittelt durch die praktische Anknüpfung an die Windenergie einen leichten Einstieg in physikalische Zusammenhänge und Prozesse. Durch den praktischen Bezug zur Windenergie wird Physik für Schülerinnen und Schüler nachvollziehbar und erlebbar“, zeigte sich die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie, Sylvia Pilarsky-Grosch, sicher.

Inhaltlich werden auf gut 50 Seiten – aufgelockert durch zahlreiche Grafiken und Übersichten – leicht verständlich physikalische Grundlagen der Windenergie vermittelt. In den Kapiteln 1-3 werden Module angeboten, die als Leitfaden für die Unterrichtsgestaltung dienen. Kapitel 4 widmet sich Hintergrundinformationen über Bedeutung und Nutzung der Windenergie. Zudem werden Arbeitsbögen als Kopiervorlagen für den Unterricht angeboten sowie eine Bauanleitung inklusive Materialliste für einen einfachen Windkanal.

Die Unterrichtseinheit erscheint als Online-Version zum kostenlosen Download sowie als Printversion (zum Preis von 5,00 € zzgl. Versandkosten bestellbar unter bestellung@wind-energie.de).

PM: BWE

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top