Neue Stabsstelle Energiepolitik im Energiewendeministerium

KIEL – Eine neue Stabsstelle Energiepolitik im Energiewendeministerium Schleswig-Holstein hat Anfang Dezember ihre Arbeit aufgenommen.

Stabsstellenleiter ist Tobias Goldschmidt.

(WK-intern) – Die Stabsstelle wird während der durch Mutterschutz und Elternzeit bedingten Abwesenheit von Energiewendestaatssekretärin Ingrid Nestle die energiepolitischen Themen des Landes weiter intensiv vorantreiben. Tobias Goldschmidt wird auch öffentliche Termine der Staatssekretärin wahrnehmen.

Tobias Goldschmidt war zuletzt Leiter der Projektgruppe „Bürgerbeteiligung 380KV-Westküstenleitung“, dem zentralen Infrastrukturprojekt für die Energiewende in Schleswig-Holstein, und Mitarbeiter im Leitungsbereich des Ministeriums. Die Stabsstelle Energiepolitik ist eng an Minister Robert Habeck angebunden.

PM: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Schleswig-Holstein

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top