Mit einer Plakat-Aktion wirbt der Bundesverband WindEnergie

Plakatserie zeigt Vorteile der Windenergie auf

Mit einer Plakat-Aktion wirbt der Bundesverband WindEnergie derzeit in Berlin Mitte an 40 Standorten für den weiteren Ausbau der Windkraft.

(WK-intern) – Parallel zu den Koalitionsverhandlungen stellt die dreiteilige Motivserie der verzerrten öffentlichen Debatte um vermeintlich explodierende Strompreise und Blackouts klare Vorteile der Windenergie gegenüber.

Die Plakate zeigen: Die Windenergie ist die tragende Säule der Energiewende und wichtiger Jobmotor. 120.000 Menschen bietet die Branche einen Arbeitsplatz mit Perspektive. Zudem ist Strom aus modernen Windenergieanlagen schon heute günstiger als aus neuen Kohlekraftwerken, wie BWE-Präsidentin Sylvia Pilarsky-Grosch betont: “Entgegen der Polemik der vergangenen Tage ist klar: Mit einer Vergütung zwischen 9,15 Cent und knapp unter 6 Cent je Kilowattstunde ist die Windenergie an Land kein Kostentreiber, sondern stabilisiert den Strompreis.”

Auch die Innovationskraft der Branche wird mit Hilfe der Plakate deutlich gemacht. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass eine einzige moderne Windenergieanlage bis zu 4.800 Dreipersonenhaushalte mit sauberen Strom versorgen kann. Dieses Bewusstsein zu stärken, ist Ziel der Plakataktion.

Auf der Internetseite der Intitiative ‘Erneuerbare Energiewende Jetzt!’ stehen die Materialien zur eigenen Verwendung als Anzeigen, Druckvorlagen für Poster und Webbanner frei zur Verfügung. Über ein Online-Tool können die Motive als Plakate deutschlandweit gebucht werden.

Zu den Motiven: www.windbewegt.de/kampagnen-motive

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top