Messe Essen ist bis 2015 Gastgeber des Geothermiekongress DGK

Vertragsverlängerung auf der ersten Internationalen Geothermie Industriemesse / Pressebild: Messe Essen
Vertragsverlängerung auf der ersten Internationalen Geothermie Industriemesse / Pressebild: Messe Essen

Top-Event der Branche findet jährlich parallel zur GEO-T Expo statt

Vertragsverlängerung auf der ersten Internationalen Geothermie Industriemesse

(WK-intern) – Essen – Noch während der Messepremiere der Geo-T Expo haben der GtV-Bundesverband Geothermie und die Messe Essen ihre Zusammenarbeit bis einschließlich 2015 verlängert.

Die wichtigste Branchenveranstaltung, der Geothermiekongress DGK, wird demnach auch die kommenden zwei Jahre lang in der Messe Essen stattfinden und den Wissenstransfer auf der Internationalen Geothermie Industriemesse Geo-T Expo befördern.

Darüber hinaus streben die Vertragspartner eine langfristige Zusammenarbeit an. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten der Präsident des GtV-Bundesverband Geothermie, Waldemar Müller-Ruhe (2.v.l.), und der Geschäftsführer der Messe Essen, Egon Galinnis (2.v.r.). Ebenfalls anwesend waren Dr. André Deinhardt (li.), Geschäftsführer des GtV-Bundesverband Geothermie, und Klaus Reich, Geschäftsbereichsleiter der Messe Essen.

PM: Messe Essen

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top