Neues gratis Web-Tool spart Unternehmern Zeit und Geld

TU Ilmenau und Stromnetzbetreiber 50Hertz vereinbaren enge Kooperation / Foto: HB
Strom online ausschreiben und maximalen Wettbewerb nutzen / Foto: HB

(WK-intern) – Mit enPORTAL Strom online ausschreiben und maximalen Wettbewerb nutzen

Das Unternehmen enPORTAL (Hamburg) präsentiert sein neues, im Markt einzigartiges Online-Produkt enPORTAL Self Service. Gewerbliche Energie-Einkäufer können damit künftig kostenlos und ohne Berater via Online-Ausschreibung in Deutschland etwa 500 geprüfte Anbieter von Strom erreichen. Der Pionier für den Energieeinkauf ermöglicht seinen Kunden mit dem TÜVzertifizierten enPORTAL Self Service einen einfachen und schnellen Überblick über die Preisangebote der teilnehmenden Stromversorger. Kunden können mit dem gratis Web-Tool sicher und bequem in wenigen Schritten das für sie optimale Angebot identifizieren und eigenständig Strom einkaufen. Weitere ökonomische Vorteile: erhebliche Zeitersparnis, keine Risikoaufschläge, maximale Markttransparenz. enPORTAL richtet sein neues Angebot an mittelständische Unternehmen mit einem jährlichen Stromverbrauch von über 100.000 kWh.

Einzigartiger Kundennutzen: Das neue Produkt spart Zeit und Geld
Gewerbliche Einkäufer von Energie dürfen sich freuen, denn nie war das Einkaufen von Strom einfacher, schneller und flexibler als mit dem neuen Online-Tool enPORTAL Self Service. „Energieausschreibungen durchzuführen und dabei den optimalen Preis zu erzielen war für Unternehmen bisher eine zeitintensive, meist äußerst komplexe Anforderung. Mit unserem neuen Angebot enPORTAL Self Service kommen wir dem Bedürfnis vieler Unternehmer nach, Strom einfach und sicher selbst einkaufen zu können und vom maximalen Wettbewerb zu profitieren“, erklärt Rainer Otto, Gründer und Geschäftsführer von enPORTAL. Der Einkaufsprozess könne dank der Neuheit nun von jedem Energie-Einkäufer, Controller oder Geschäftsführer mit Internetzugang ohne externen Energieberater selbst und kostenlos durchgeführt werden. Aktuell sind bei enPORTAL rund 500 Stromlieferanten gelistet, die an der online durchgeführten Energieausschreibung teilnehmen können. Alle abgegebenen Angebote werden in einer übersichtlichen Tabelle gegenübergestellt, aufgrund der kurzen Preisbindung entfallen Risikoaufschläge. Zur Neuheit erklärt Otto weiter: „Unser innovatives enPORTAL Self Service Produkt ist einzigartig, weil es vom Geschäftsführer bis zum Controller jedem ermöglicht, sehr schnell zum Profi für Stromeinkauf zu werden. Unser neues Web-Tool bietet auch wirtschaftlich betrachtet viele Vorteile. So bauen wir unseren Vorsprung als Pionier im Markt für Energievergleich und Energieeinkauf weiter aus.“

Energieeinkauf 3.0 – weitere Vorteile von enPORTAL Self Service
Die Idee zur Neuheit enPORTAL Self Service hatten Rainer Otto und Clemens Graf von Wedel im Jahr 2012. Nach einjähriger Entwicklungsphase kommt das Online-Tool nun im September 2013 auf den deutschen Markt. „Durch unsere langjährige Expertise im Energiemarkt wissen wir genau, welche Informationen und Fakten für Stromeinkäufer wichtig sind. Und wir ahnten, dass der Markt für Energie-Einkäufer unübersichtlicher werden würde. Mit Blick in die Zukunft haben wir deshalb ein Produkt entwickelt, das mit der Zeit geht und fortschrittlich neue Möglichkeiten des Stromeinkaufs über das Internet bietet“, ergänzt Clemens Graf von Wedel, Gründer und Geschäftsführer von enPORTAL. Bei der Entwicklung habe sich das Unternehmen an den Bedürfnissen der Zielgruppe orientiert und beim Design deshalb besonderes Augenmerk auf schnelle intuitive Navigation und höchste, TÜV-zertifizierte Sicherheit gelegt.

In vier Schritten zum besten Stromangebot
„Um enPORTAL Self Service nutzen zu können, benötigen Kunden nur einen Computer mit Internetanschluss und etwa sechs Minuten Zeit“, so Wedel. Die Nutzung gliedert sich in vier einfache Schritte: Zuerst das Anmeldeformular auf www.enportal.de ausfüllen, danach einloggen und Kundendaten hochladen. Im dritten Schritt die Ausschreibung starten und nach der Auswertung – viertens – den Zuschlag für den besten Stromanbieter erteilen. Fertig. Hat sich der Kunde für einen Lieferanten entschieden, erhält enPORTAL eine Vergütung vom beauftragten Lieferanten, die für alle im Portal gelisteten Energieanbieter gleich hoch ist. Für Kunden ist enPORTAL Self Service kostenlos.

Über die enPORTAL GmbH
Die enPORTAL GmbH ist der Pionier für den Energieeinkauf von heute und morgen. Gegründet wurde das deutsche Unternehmen von Rainer Otto und Clemens Graf von Wedel in Hamburg im Jahr 2008. Die einfachen Online-Tools von enPORTAL ermöglichen gewerblichen Einkäufern von Energie den selbständigen, schnellen und sicheren Vergleich der aktuellen Strom- und Gaspreise. So können Unternehmen den für sie besten Energielieferanten auswählen, Energie gleich selbst online ausschreiben und bei höchster Markttransparenz Zeit und Kosten sparen. Zu jeder Zeit. Von jedem Ort. Einfach und unabhängig. enPORTAL und seine 15 Mitarbeiter stehen für Expertise und Fortschritt in der Energiebeschaffung. enPORTAL ist damit professioneller Partner für Strom- und Gasausschreibung, Energiepreisprognose und Energiedatenmanagement.

PM: enPORTAL

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top