BELL-Solarlampe erhält Off-Grid Experts Awards 2013

(WK-news) – The Off-Grid Experts Awards 2013: BELL-Solarlampe als innovativstes Produkt ausgezeichnet
Phaesun und die Alliance for Rural Electrification prämieren besondere Leistungen im Bereich der netzfernen Stromversorgung

Der Off-Grid Experts Award, ist der erste Wettbewerb, der besonders innovative Entwicklungen, Erfahrungen und Eindrücke aus dem Bereich der autarken Energieversorgung würdigt. Die Preisverleihung fand im Rahmen des 3. Off-Grid Experts Workshop am 14.09.13 in der Stadthalle Memmingen statt. Unter dem Motto “Energy Autonomy” wurde der Wettbewerb von dem Systemintegrator Phaesun GmbH dieses Jahr zum ersten Mal ausgeschrieben. Die Alliance for Rural Electrification (ARE) unterstützte den Wettbewerb und agierte mit ihren Vorsitzenden als Jury für die Kategorien Produkt und Projekt. Das beste Foto und der beste Kurzfilm wurden über ein öffentliches Online Voting ermittelt.

Von der windkraftbetriebenen Messstation in der Arktis über das solarstromversorgte Luxushotel in Thailand bis hin zu Projekten zur ländlichen Elektrifizierung in Bolivien und Kamerun: Bei den ersten Off-Grid Experts Awards zeigte sich ein buntes Sammelsurium an innovativen Produktentwicklungen für Solar- und Windkraftsysteme, spannenden Projekten zur Elektrifizierung und farbenfrohen Bildern und Filmen aus dem breiten Anwendungsbereich der netzfernen Stromversorgung. Insgesamt gingen über 80 Bewerbungen aus 20 Ländern ein.

Im Rahmen der Preisverleihung beim Off-Grid Experts Workshop am Samstag 14.09. wurden die vier besten Bewerbungen in jeder Kategorie vorgestellt und die Preisträger bekannt gegeben. Elena Cantos, Communications Managerin der ARE und Claude Ruchet, Vorstandsmitglied der ARE und Mitglied der Jury übergaben die Preise und würdigten die Gewinner.

BELL-Solarlampe als innovativstes Produkt ausgezeichnet
Das Start-Up Unternehmen BRIGHT Products aus Oslo präsentierte als Gewinner in der Kategorie “Innovativstes Projekt” mit voller Stolz ihre solarbetriebene Lampe mit dem Namen Bell, die sowohl als Hängeleuchte, Taschenlampe und Tischlampe genutzt werden kann und mit dem Lampenschirm zu einem kleinen Paket verpackt werden kann. „Die innovative Solarlampe zeichnet sich vor allem durch ihr praktisches und benutzerfreundliches Design aus. Außerdem trägt sie ein Stück zur persönlichen Freiheit und Unabhängigkeit bei und macht die Nutzung von Solarenergie einfach“, bewertete die Jury.

Freuen durfte sich auch das Team der Mobisol GmbH aus Berlin. Ihr Projekt „Mobisol- Solar Energy, Microfinanced mobile Payments and Comprehensive“ wurde für die innovative Kombination aus Off-Grid Solarenergie und bewährten Finanzierungsmethoden prämiert. Mobisol startete mit ihrem Programm, welches auf die Elektrifizierung von ländlichen Haushalten abzielt, im Jahr 2012 in Tansania. Die Haushalte erhalten eine Solaranlage, der Strom den sie beziehen, wird über ein Prepaid-Verfahren über das Handy bezahlt.

Strom für Gemeindeverwaltungen in Kamerun
Den Fotowettbewerb gewann Sven Walters Impression „Solarlight for Enwen, Cameroon 2013“. Er setzte das geforderte Thema „Energy Autonomy“ mit seinem Bild ins rechte Licht. Das Foto zeigt einen Sekretär der Gemeindeverwaltung eines kamerunischen Dorfes, der eine Solarlampe nutzt, um auch bei Dunkelheit seine Arbeit fortzusetzen. Sven Walter unterstützt mit der gemeinnützigen GmbH Solar4Charity Elektrifizierungsprojekte in Kamerun.

In der Kategorie D „Kurzfilm“ war eine Dokumentation zu Projekten oder Initiativen der netzfernen Stromversorgung gefordert. Der Imagefilm des Gemeinschaftsprojektes der Crossing Borders Stuttgart e.V. und der Hochschule für Medien bekam über das Online Voting am meisten Stimmen. Crossing Borders Stuttgart hat sich zum Ziel gesetzt, über das Thema erneuerbare Energien besonders im Hinblick auf den alltäglichen Gebrauch zu informieren.

Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr zum ersten Mal ausgeschrieben und richtet sich an Entwickler, Hersteller, öffentliche und private Organisationen, Systemintegratoren, Anwender sowie interessierte Privatpersonen.

2015 wird der Off-Grid Experts Award erneut ausgeschrieben.

http://www.off-grid-experts.com/

PM: Phaesun GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top