Komplettlösung für Steuerung, Asset- und Livecycle -Management von EEG-Anlagen

Die Lösung aus Aachen ermöglicht den effizienten Betrieb von EEG-Anlagen jeglicher Coleur / Windanlagen-Steuerung: Foto: HB
Die Lösung aus Aachen ermöglicht den effizienten Betrieb von EEG-Anlagen jeglicher Coleur / Windanlagen-Steuerung: Foto: HB

(WK-news) – Aachen – Ganz gleich, ob es sich um Offshore-, Onshore-, Photovoltaik- oder um Biomassesysteme handelt:

Bei sämtlichen EEG-Anlagen steht der wirtschaftliche Betrieb ganz oben auf der Agenda. Ohne eine professionelle und leistungsfähige Leit- und Betriebsführungssoftware stehen die Betreiber da schnell auf verlorenem Posten. Denn die verwendete Technologie muss sowohl die Überwachung und die Steuerung als auch die nahtlose Verknüpfung aller Prozesse innerhalb des Asset- und Livecycle-Managements garantieren. Dazu ist eine umfassende Softwareunterstützung erforderlich, die im Sinne eines wirtschaftlichen Betriebs, die ineinandergreifenden Aufgaben steuert. Diese reichen von der Produktionsplanung über die Gewährleistung der Versorgungssicherheit, das Servicemanagement, die Einsatzplanung, die Instandhaltung bis zur lückenlosen Dokumentation der Ereignisse und der Komponentenlebensläufe. Auf Basis eines präventiven Managementkonzepts gelingt es KISTERS jetzt, eine integrierte Komplettlösung für das Asset- und Livecycle-Management von EEG-Anlagen auf der Basis von hauseigener Leittechnik und Partnertechnologien anzubieten. Da es sich hierbei um ein offenes System handelt, ist eine spätere Anbindung von Modulen für Direktvermarktung, Virtuelle Kraftwerke, Blindleistungsregelung, etc. problemlos möglich. Damit sind die Betreiber von EEG-Anlagen auf der sicheren Seite und können ihre Assets profitabel betreiben.

Der Funktionsumfang der neuen integrierten Lösung für Leittechnik, Asset- und Livecycle-Management ist immens. Dazu gehören die Steuerung, die Bewertung, die Verarbeitung und die Visualisierung von Betriebszuständen und -daten der jeweiligen EEG-Anlage. Hinzu kommen ein leistungsfähiges Reporting, Analysen, Archivierung erfasster oder berechneter Größen sowie Alarm-, Event-, Qualitäts- und Technical Work Order Management. Auch die Überwachung der Arbeitsabläufe bzw. die Aufgabenplanung und ein effizienter Workflow sind abgedeckt. Abgerundet wird die Komplettlösung durch die Unterstützung bei der Betriebsmittel-, Lager- und Budgetverwaltung, der Personalplanung, beim Störfallmanagement sowie bei der Zeit-/Kostenerfassung.

PM: KISTERS AG

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top