Seminar: Schmierung und Ölüberwachung für Windkraftanlagen

(WK-intern) – Vom 11. bis 13. November 2013 bietet die OilDoc Akademie das Seminar „Schmierung und Ölüberwachung für Windkraftanlagen“ erstmals außerhalb Bayerns an.

Im Rahmen eines Workshop-Tages im Tagungs- und Eventhotel „FREIZEIT IN“ in Göttingen haben die Teilnehmer am 14. November 2013 die Möglichkeit Ihr Wissen weiter zu vertiefen, um selbstständig Diagnosen erstellen zu können.

Das Seminarprogramm ist speziell ausgerichtet auf Servicetechniker und Ingenieure, die für die Wartung und Instandhaltung von Windparks und Windkraftanlagen zuständig sind.
Neben der Vorstellung von unterschiedlichen Öl- und Additivtypen werden Analysenergebnisse beurteilt und die sachgerechte Entnahme von aussagekräftigen Ölproben vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten interessante Fakten zu Warn- und Grenzwerten, die auf Getriebeschäden hinweisen. Neben den Ölen für die Hauptgetriebe werden auch Schmierfette und deren Analysen sowie Hydrauliköle erklärt. So profitieren die Teilnehmer von wertvollen Expertenwissen für Ihre tägliche Arbeit.

Leiten wird das Windkraftseminar der IHK zertifizierte Trainer und führende Experte in den Bereichen Tribologie, Schmierstoffe und Ölanalyse, Dipl-Ing. Rüdiger Krethe.

PM: OilDoc

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top