Phono Solar unterzeichnet 20MW Vereinbarung mit Australischer REDSET

(WK-intern) – Phono Solar, ein weltweit führender Hersteller von Lösungen für erneuerbare Energien, hat mit REDSET, einem globalen führenden Hersteller und Vertreibern von Photovoltaikanlagen, einen Dreijahres-Vertrag abgeschlossen. PhonoSolar plant, in Zusammenarbeit mit REDSET mindestens 20 MW Photovoltaik-Module pro Jahr auf dem australischen Markt zu vertreiben. Phono Solar hat bereits in der Vergangenheit mit REDSET zusammengearbeitet. Die Vereinbarung soll die bereits existierende Kooperation weiter stärken und den Händlern und Installateuren in Australien die Belieferung mit hochwertigen PV-Anlagen garantieren.

Logo: Phono Solar

Die australische Firma REDSET produziert und vertreibt eine umfassende Produktpalette im Bereich der erneuerbaren Energien und verfügt über ein nationales Netzwerk zur Lagerung der Produkte sowie hohe Branchenkompetenz. Das Ziel von REDSET ist es, leistungsstarke und zuverlässige Solarlösungen anzubieten, um die Verkäufe der Installateure zu maximieren, damit deren Unternehmen langfristig konsequent wachsen können.

Ross Young, der Geschäftsführer von REDSET, sagte, die Zusammenarbeit von Phono Solar und REDSET werde die Produktpalette erweitern und den Kunden zukünftig noch mehr Sicherheit bieten. „Dank der weltweiten Unternehmensstärke von Phono Solar können wir den Kunden von REDSET eine zuverlässige Garantie auf die Produkte bieten, was wiederum auch mehr Sicherheit für deren eigene Kunden bedeutet, und die Langlebigkeit für Unternehmen der australischen Solarbranche garantiert.“

Die Phono Solar Technology Co., Ltd wurde von der SUMEC Group Corporation, einem Mitglied der China National Machinery Industry Corporation (SINOMACH) gegründet und ist einer der führenden Hersteller in der Solarbranche. Seit 2004 produziert die Firma leistungsstarke, hochwertige Solarmodule und hat sich auf Innovation, Anwendung und Systementwicklung von PV-Technologie spezialisiert. Die Solarmodule von Phono Solar werden weltweit verwendet und wurden unter anderem bereits in den USA, Deutschland, Großbritannien, der Schweiz, Südkorea, Israel, der Tschechischen Republik oder Bulgarien installiert.

Die strategische Vereinbarung von Phono Solar und REDSET folgt auf das kürzlich verabschiedete, vorläufige Anti-Dumping und Anti-Subventionsgesetz der Europäischen Kommission, das die Solarbranche weltweit beeinflusst und mehrere Modulhersteller stark getroffen hat.

Julia Peng, die Regionalmanagerin von Phono Solar für den australischen Markt, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit REDSET nun einen wichtiger Händler in Australien als Partner gewonnen haben. Die Zusammenarbeit mit REDSET wird Phono Solar sehr dabei helfen, den australischen Markt zu erobern und bietet unserer Firma die Möglichkeit sich weiter zu entwickeln.“

PM: Phono Solar

Möchten Sie Ihr Unternehmen den Besuchern und Interessenten im Windkraft-Journal noch näher bringen? Dann tragen Sie Ihre Firma gerne hier ein.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top