TÜV SÜD startet Bewerbungsphase des GreenFleet® Award 2013

Das VDE-Institut ist vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) als Technischer Dienst benannt und ist in den WP.29-Gremien an der Entwicklung der ECE-Regelungen für Elektromobilität beteiligt / Foto: HB

(WK-intern) – München – Bereits zum sechsten Mal sucht TÜV SÜD die Unternehmen mit den innovativsten Ideen für mehr Umweltschutz und Kostenersparnis beim Flottenmanagement.

Die Bewerbungsphase für den GreenFleet® Award 2013 läuft bis zum 9. August. Verliehen wird der Preis am 11. September auf der IAA in Frankfurt von TÜV SÜD Auto Service.

Der GreenFleet® Award bietet Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit, ihr Engagement für die Umwelt beim Flottenmanagement unter Beweis zu stellen. Der Preis ist nicht nur ein wichtiges Signal für die Entwicklung hin zu mehr Umweltfreundlichkeit, sondern zudem ein bedeutendes Marketing-Tool – besonders für Firmen mit großen Fuhrparks. Dazu Roland Vogt, Business Development und Strategie TÜV SÜD Auto Service: „Wer die CO2-Emissionen im Auge hat, leistet eine wichtigen Beitrag für die Markenbildung. Der GreenFleet® Award auf der Homepage beweist: Wir gehen verantwortungsvoll mit den Ressourcen um, handeln wirtschaftlich und nachhaltig!“

Marketing – ein hervorragender Grund, strenge Umweltrichtlinien in die Car Policy zu integrieren. Das haben die meisten der 200 Kunden der FleetCompany, den Flottenmanagement-Spezialisten von TÜV SÜD, mit ihren mehr als 40.000 Fahrzeugen bereits getan. Und dabei haben sie nicht nur aus Image- und Umweltschutzgründen gehandelt. Wer Treibstoff spart, schont nicht nur die Umwelt, sondern spart gleichzeitig bei den Ausgaben. Roland Vogt: „Kaufmännisches Denken und Umweltschutz gehen im modernen Flottenmanagement Hand in Hand. Heute macht derjenige ein gutes Geschäft, der bei der Mobilität von der Modellauswahl bis zum Fahrertraining auf Verantwortung und Kostenbewusstsein achtet. Der GreenFleet® Award schafft Vertrauen für gemeinsame Projekte.“

Bewerbungen für den GreenFleet® Award bis spätestens 9. August an: Roland.Vogt@tuev-sued.de oder online unter http://www.tuev-sued.de/greenfleetaward

Infos rund ums grüne Flottenmanagement unter www.fleetcompany.com.

PM: TÜV SÜD

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top