JinkoSolar liefert 5 MW PV-Module nach Indien

(WK-intern) – JinkoSolar Holding Co., Ltd. (NYSE: JKS), einer der führenden globalen Hersteller von PV-Produkten, hat für Sunkon Energy Ltd. 5 MW Photovoltaik-Module nach Ghespur im indischen Bundesstaat Gujarat geliefert. Sunkon Energy Ltd. verwendet seit Dezember 2012 Solarmodule von JinkoSolar, die seither mit besten Ergebnissen Energie produzieren. Das Projekt wurde innerhalb von 2 Monaten mit insgesamt 17.886 polykristallinen JinkoSolar-Modulen auf einer Fläche von 80.000 Quadratmetern abgeschlossen. Es wird erwartet, dass die Module pro Jahr 8,030 MWH an Elektrizität produzieren und den CO2- Ausstoß um 7.882 Tonnen reduzieren.

Logo: Jinko Solar

Indien stellt aufgrund seiner dichten Besiedlung und seinem steigenden Energiebedarf einen der derzeit attraktivsten aufstrebenden Photovoltaik-Märkte dar. Durch die intensive Sonneneinstrahlung ist das Land ideal für die Produktion von Solarenergie. Das indische Ministerium für Erneuerbare Energien beschleunigt mit seiner Solarpolitik und mit erfolgreichen Fördermaßnahmen die Entwicklung der Solarenergie im Land. Im Bundesstaat Gujarat läuft das umfangreichste Solar-Programm des Landes.

Arturo Herrero, CMO von JinkoSolar, kommentiert: „Ich freue mich sehr über den großen Fortschritt, den wir bisher in Indien gemacht haben. In nur wenigen Monaten ist es uns gelungen, diesen vielversprechenden Markt zu erschließen und wir haben bereits 80 MW PV-Module verkauft. Obwohl wir nicht zu den ersten Firmen auf dem indischen Markt gehörten, hat sich unser Bekanntheitsgrad dort schnell erhöht und wir haben eine solide Basis gelegt sowie eine hohe Markenwiedererkennung erreicht. Unser indisches Team arbeitet sehr professionell und wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter in Delhi und Mumbai unseren Kunden hochwertige Produkte zu wettbewerbsfähigen Konditionen und einen exzellenten Vor-Ort-Service bieten.“

Gopal Sultania, Geschäftsführer von Sunkon Energy, fügt hinzu: „Wir haben unsere Partner sehr gezielt ausgewählt und die für dieses Projekt verwendeten Produkte entsprechen den höchsten Industriestandards. Mit JinkoSolar zusammenzuarbeiten war eine sehr positive Erfahrung und wir freuen uns, die am Anfang des Projekts gesteckten Ziele erreicht zu haben. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um dem JinkoSolar-Team für die professionelle Arbeit zu danken.“

PM: Open2Europe / Jinko Solar

Möchten Sie Ihr Unternehmen den Besuchern und Interessenten im Windkraft-Journal noch näher bringen? Dann tragen Sie Ihre Firma gerne hier ein.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top