Vestas baut Marktführerschaft in Südafrika mit 93 MW Auftrag weiter aus

Vestas-V112-3.0 MW
Vestas-V112-3.0 MW
(WK-intern) – Bezugnehmend auf die Vestas Wind Systems A/S Unternehmensmitteilung Nr. 31 vom 3. Juli 2013, freut sich Vestas einen Festauftrag von Cennergi, einem Joint Venture zwischen Exxaro und Tata Energy, für den Tsitsikamma Bürgerwindpark in Südafrika bekannt zu geben. Der Windpark – bestehend aus 31 Windenergieanlagen des Typs V112-3.0 MW – wird in Port Elizabeth am Ostkap Südafrikas errichtet. Die Lieferung der Anlagen istfür das zweite Quartal 2015, die Inbetriebnahme für das erste Quartal 2016 geplant.

Foto: Vestas

Der Vertrag umfasst die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von 31 V112-3.0 MW Windenergieanlagen sowie eine VestasOnline®-Business-SCADA-Lösung, sämtliche Baumaßnahmen und Elektroarbeiten sowie einen umfassenden Wartungsvertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren (AOM 5000). Der AOM-5000-Vollwartungsvertrag bietet Kunden eine gesicherte Performance sowie die Vermeidung unvorhergesehener Instandhaltungskosten.

“Cennergi ist stolz auf den erfolgreichen Vertragsabschluss für den 93 MW Bürgerwindpark Tsitsikamma. Dieses Projekt ist ein weiterer wichtiger Schritt für Cennergi auf unserem Weg, der regionale Marktführer unter den unabhängigen Energieerzeugern zu werden. Unser erfolgreicher Start im letzten Jahr wird jetzt sowohl durch umfangreiche Projekte als auch durch zuverlässige Partner gestützt“, sagt Cennergi CEO Thomas Garner. “Wir sind erfreut über unsere Partnerschaft mit Vestas Southern Africa und die Bereitstellung von EPC- und O&M-Leistungen für unser Windprojekt. Die bisherige Kooperation hat uns in unserer Entscheidung bestärkt, und wir freuen uns auf die Fortsetzung der für beide Seiten nutzbringenden Partnerschaft.“

„Das Projekt umfasst weitreichende lokale Wirtschaftsentwicklungsverpflichtungen. Neben der Lieferung sauberer Energie schafft es eine bedeutende Zahl von Arbeitsplätzen und dient der Förderung beruflicher Qualifikationen in der örtlichen Gemeinde. Vestas nimmt diese Verantwortung sehr ernst. Wir freuen uns sehr, nicht nur einen Beitrag zur langfristigen Erzeugung erneuerbarer Energie in Südafrika zu leisten, sondern auch zur nachhaltigen Förderung der Gemeinden, in denen Vestas tätig ist,“ erklärt Hans Vestergaard, Senior Vice President Sales, Vestas Central Europe.“Nachdem wir für zahlreiche südafrikanische Projekte als bevorzugter Lieferant ausgewählt worden sind, freuen wir uns heute einen weiteren südafrikanischen Großauftrag bekannt geben zu können und unser erstes gemeinsames Windenergieprojekt mit Cennergi umzusetzen. Als Pionier in der Entwicklung des südafrikanischen Windsektors, bietet Vestas Cennergi 30 Jahre Erfahrung, führende Windtechnologie und eine gesicherte Wirtschaftlichkeit ihrer Windprojekte, “ sagt Thomas Richterich, President of Vestas Central Europe.

Die Einführung der V112-3.0 MW im südafrikanischen Markt ist ein weiterer wichtiger Meilenstein seit der Einführung der V112-3.0 MW im August 2010. Seither wurde diese Anlage sehr positiv vom Markt aufgenommen und Vestas konnte Festaufträge über 3 GW verzeichnen. Kürzlich hat Vestas die erfolgreiche 3 MW Plattform um die V112-3.3 MW, dieV117-3.3 MW und die V126-3.3 MW erweitert, so dass sie Schwach-, Mittel- und Starkwindstandorte abdeckt.

PM: Christina Buttler, Communications Partner

Möchten Sie Ihr Unternehmen den Besuchern und Interessenten im Windkraft-Journal noch näher bringen? Dann tragen Sie Ihre Firma gerne hier ein.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top