Windreich gratuliert MBB Clean Energy AG zum Financial Close – Erster Onshore-Windpark in Kanada

(WK-intern) – Die Windreich GmbH, die vor über einem Jahr mit MBB zusammen den Vorgänger der heutigen MBB Clean Energy AG, die MBB Wind AG, gegründet hat, freut sich, dass die abgeschlossenen umfangreichen Kaufverträge im zweistelligen Millionenbereich durch den Entfall des Finanzierungsvorbehaltes nunmehr vollzogen werden können. Im Anleiheprospekt der MBB Clean Energy AG (Wertpapierkennnummer A1TM7P) wird der 23 Millionen kWh pro Jahr produzierende Windpark in Wellington County / Kanada mit einer Nennleistung von 11,6 MW und einer Rendite von über 10% entsprechend den Anforderungen der MBB Bond Richtlinien explizit als gesichert aufgeführt. Der Windpark besteht aus fünf getriebelosen Windkraftanlagen mit jeweils 2,3 MW Nennleistung des deutschen Weltmarktführers Enercon.

Darüber hinaus sind noch weitere Projekte vom Vertragswerk erfasst. Damit leistet Windreich einen effizienten Beitrag zur Weiterentwicklung der MBB Clean Energy AG. Alleine aus dem Geschäft in Wellington County / Kanada fließen der Windreich ca. 10 Millionen Euro an Liquidität zu. Über die Übertragung weiterer Projekte werden wir zeitnah informieren.

Erster Onshore-Windpark der Windreich AG in Kanada am Netz – Unternehmensgruppe treibt Internationalisierung voran
Willi Balz, Gründer und Vorstandvorsitzender der Windreich AG, freut sich über die Fertigstellung des ersten Onshore-Windparks seiner Unternehmensgruppe in Kanada. Die zehn MW leistende Windfarm Arthur in Ontario versorgt rund 10.000 Menschen (Vergleichszahl für Deutschland: rund 23.000 Menschen) mit umweltfreundlichem Strom und spart pro Jahr gegenüber einem herkömmlichen Kraftwerk über 20.000 Tonnen CO2 ein. Im Vergleich zu einem Atomkraftwerk werden jährlich über 72 Kilogramm Atommüll vermieden.

Die Überseeaktivitäten der Windreich-Gruppe sind in der NATENCO LLC mit Sitz in Toronto gebündelt.
Diese eigene Landesgesellschaft hat insgesamt bereits Windkraftanlagen mit 80 MW Leistung in der Projektierung.
Die Windfarm Arthur besteht aus fünf Windkraftanlagen vom Typ Enercon E-70. Enercon ist in Kanada Marktführer und bietet mit Windkraftanlagen, welche 70 Meter Rotordurchmesser sowie 85 Meter Nabenhöhe haben eine perfekt abgestimmte Kombination für diesen Standort. Die Winderntefläche je Windkraftanlage beträgt 3.853 Quadratmeter und speist jährlich über 27 Millionen kWh Strom in das kanadische Netz ein. Die Windfarm wurde inmitten einer windstarken, überwiegend landwirtschaftlich genutzten Region errichtet. Der Standort befindet sich rund 100 Kilometer nordwestlich von Toronto in der Nähe der Gemeinde Arthur in Wellington County, Ontario, Kanada.
Dr. Josef Schilling, Geschäftsführer der FC Windenergy GmbH und verantwortlich für alle OnshoreAuslandsaktivitäten, zeigt sich begeistert von diesem weiteren Schritt in die internationale Zukunft des Unternehmens: „Mit dieser Windfarm stellen wir unseren Onshore-Bereich auf eine noch breitere Basis. Somit werden die internationalen Aktivitäten konsequent und sukzessive entsprechend unserer Unternehmensstrategie nach vorne getrieben. Ein nachhaltiges Unternehmenswachstum ist dadurch auch in Zukunft sichergestellt.“

„Potential und Investitionslage vor Ort sind faszinierend. Unser Team ist hoch professionell aufgestellt, so dass wir mit unserem kompetenten Fachwissen über die gesamte Wertschöpfungskette weitere Projekte dynamisch vorantreiben werden“, fügt Dr. Wolfgang Hirt, Geschäftsführer der Windfarm Arthur, hinzu. Die beiden Geschäftsführer sind sich einig: Mit dem nun gewonnenen Erfahrungsschatz aus dem in Kanada erfolgreich abgeschlossenen Projekt ist der Weg für weitere internationale Projekte geebnet.

Bereits seit 1999 ist Windkraft-Pionier Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz höchst erfolgreich am europäischen Markt für Windenergie tätig. Bis heute hat die Unternehmensgruppe mit der NATENCO und der FC Windenergy rund 600 Anlagen errichtet. Unser Windkraftanlagen-Hersteller Fuhrländer hat bereits über 1.000 Windkraftanlagen gebaut.
Weitere Informationen zur Windreich AG finden Sie unter www.windreich.ag.

Möchten Sie Ihr Unternehmen den Besuchern und Interessenten im Windkraft-Journal noch näher bringen? Dann tragen Sie Ihre Firma gerne hier ein.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top