Branchenführer Inverter, Storage and PV System Technology 2013 veröffentlicht

(WK-intern) – Einen umfassenden Überblick über Akteure, Marktbedingungen und Zukunftsaussichten für Wechselrichter, Speichertechnologien und Systemüberwachung gibt der neue Branchenführer „Inverter, Storage and PV System Technology 2013“. Die englischsprachige Broschüre richtet sich an Projektentwickler, Systemintegratoren, Planer, Energieversorger, Netzbetreiber, Investoren und Finanzierer aus der Photovoltaik-Branche, die sich ausführlich zum Thema informieren wollen und hilft ihnen bei der Suche nach Zulieferern.

Logo: Solarpraxis

Der 96-seitige Branchenreport stellt Produktions- und Lieferketten, Planung, Distribution, Montage und Betrieb des elektrischen Systems vor und bündelt kurz und prägnant Informationen zu den wichtigsten Unternehmen. Erklärende Graphiken, Schaubilder und Tabellen erleichtern die Übersicht und fassen die wichtigsten Informationen zusammen. Die Geschäftsfeldmatrix zeigt den Lesern auf einen Blick, in welchen Bereichen die vorgestellten Unternehmen tätig sind.

Die Publikation ist in einer Auflage von 12.000 Exemplaren erschienen und wird auf den wichtigsten Veranstaltungen der Branche wie der Intersolar EU und North America, der SNEC PV Power Expo, der 7th Renewable Energy India 2013 Expo und dem Forum Solarpraxis präsentiert.

Alle Inhalte von „Inverter, Storage and PV System Technology 2013“ sind zudem auf der begleitenden Internetseite unter www.pv-system-tech.com zu finden, auf der auch ein PDF der Publikation zum Download bereitsteht. Gedruckte Exemplare werden auf Anfrage kostenlos zugesandt.

Die hochwertige Broschüre wird vom Berliner Wissensdienstleister Solarpraxis AG und der Kommunikationsagentur Sunbeam GmbH herausgegeben und erscheint bereits zum dritten Mal. Der nächste Branchenführer „Inverter, Storage and PV System Technology“ wird im 1. Halbjahr 2014 veröffentlicht.

PM: Solarprixs

Möchten Sie Ihr Unternehmen den Besuchern und Interessenten im Windkraft-Journal noch näher bringen? Dann tragen Sie Ihre Firma gerne hier ein.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top