Einzigartige Kleinwind-Übersicht für deutschen Markt erschienen

(WK-intern) – Ab sofort ist die neue Marktübersicht spezial Kleinwindanlagen erhältlich. Herausgeber ist der Bundesverband WindEnergie e.V. Mit dem Buch widmet sich der Branchenverband dem wachsenden Interesse von Verbrauchern, Energie selbst zu produzieren. Der Ratgeber liefert neben Erfahrungsberichten jede Menge Wissenswertes: von der Projektplanung über Genehmigungen bis zum Anlagenaufbau. Er beinhaltet eine vom TÜV Rheinland auf Plausibilität geprüfte, unabhängige Übersicht der aktuellen Anlagen. Die Publikation kommt inklusive CD-ROM mit Programm zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit.

Der Trend zur dezentralen Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien geht weiter. Verbraucher, die selbst Strom produzieren wollen, finden in Kleinwind eine denkbare Alternative zu Photovoltaik. Dieses Buch fasst die Basisinformationen rund um das Thema Kleinwindanlagen kompakt zusammen. Damit ist es das Standardwerk für Bauherren, Architekten und Landwirte und ein hilfreicher Leitfaden für Praxisfragen.

Aus dem Inhalt:
Erfahrungsberichte • Anwendungsbeispiele • Planung • Standortauswahl • Fehler • bürokratische Herausforderungen • Finanzierungsbeispiele • Ländervergleich • Kleinwind in der Architektur • Stadtplanung selbstversorgende Stadtteile • Leitfaden • Speicherlösungen • Genehmigungsrecht • Herstellerstandards • über 130 geprüfte technische Datenblätter • CD-ROM mit Kalkulationsprogramm

Über den BWE
Mit ca. 20.000 Mitgliedern zählt der BWE zu den größten Erneuerbare Energien Verbänden weltweit. Er setzt sich für nachhaltigen Ausbau der Windenergie in Deutschland ein. Hier konzentrieren sich Know-how und Erfahrung der gesamten Branche. Ein riesiger Wissenspool, der den BWE zum ersten Ansprechpartner für Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Medien macht. Unter seinem Dach finden sich Hersteller von Windenergieanlagen, Betreiber und deren Gesellschafter, Planungsbüros, Finanzierer, Wissenschaftler, Ingenieure, Techniker und Juristen. Ebenso zählen Umweltschützer der ersten Stunde, Schüler und Studenten zu seinen Mitgliedern.

Bundesverband WindEnergie e.V.

Möchten Sie Ihr Unternehmen den Besuchern und Interessenten im Windkraft-Journal noch näher bringen? Dann tragen Sie Ihre Firma gerne hier ein.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top