CeBIT 2013: Thomas Kreuzer und Jürgen Trittin informieren sich über die Sonnenbatterie

Copyright © Sonnenbatterie*|2013|* *|PROSOL Invest
Copyright © Sonnenbatterie*|2013|* *|PROSOL Invest

(WK-intern) – Hannover -Die PROSOL Invest Deutschland GmbH hat es mit ihrer Sonnenbatterie geschafft, unter die Finalisten im „Code-n-Contest“ zu gelangen und stellte in diesem Zusammenhang auf der diesjährigen CeBIT, der weltgrößten Fachmesse für Computertechnik in Hannover, aus.

Dies hat auch die Aufmerksamkeit von Thomas Kreuzer, Staatsminister und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, geweckt.

Herr Kreuzer (CSU), der aus dem Allgäu nahe dem Unternehmenssitz und Produktionsstandort der Sonnenbatterie stammt, besuchte am Donnerstag, den 7. März 2013, den Messestand der Sonnenbatterie auf der CeBIT.

Jürgen Trittin, der Vorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, konnte am Freitag, den 8. März 2013, begrüßt werden. Bei seiner diesjährigen CeBIT-Visite, zu welchem lediglich eine Hand voll ausgesuchter Aussteller aufgesucht wurden, stand auch die Sonnenbatterie auf dem Programm.
Herr Kreuzer und Herr Trittin informierten sich umfassend über die Technologie sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Sonnenbatterie, welche seit ihrer Einführung im Januar 2011 das in Deutschland marktführende Lithium-Speichersystem darstellt. Mit der Sonnenbatterie erhält die aktuell viel diskutierte „Strompreisbremse“ eine neue Facette, da ihre Nutzer sich mit bis zu 90 % ihres Strombedarfs selbst versorgen und sich damit von der Strompreisspirale weitestgehend unabhängig machen können.
„Wir freuen uns über das Interesse von Herrn Kreuzer und Herrn Trittin, welches für unsere Sonnenbatterie nicht nur ein großes Kompliment darstellt, sondern dieser für die Energiewende absolut notwendigen Technologie auch die verdiente Aufmerksamkeit beschert.“ resümiert Geschäftsführer Christoph Ostermann. Vertriebsleiter Philipp Schröder ergänzt: „Nachdem bereits mehrere Hundert zufriedene Sonnenbatterie-Kunden ihren persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten,  ist es erfreulich, dass dieses Thema nun auch im Bewusstsein der Spitzenpolitik Einzug hält. Wir hoffen, dass dies auch bald konkrete Maßnahmen nach sich zieht.“

Über PROSOL Invest:
PROSOL Invest Deutschland GmbH ist der deutsche Marktführer für innovative Lithium-Speichersysteme und verfügt über langjährige Erfahrung mit Batteriespeichertechnologien und erneuerbaren Energien. Seit 2010 hat der Branchenpionier bereits mehr als 1.000 Speichersysteme in Deutschland verkauft, die am Unternehmenssitz im Allgäu gefertigt werden.
Die Sonnenbatterie ist ein hochintelligentes Lithium-Speichersystem, dass viel mehr als nur eine Batterie ist. Das System beinhaltet zahlreiche Mehrwerte wie beispielsweise Smart Home, Smart Meter und Photovoltaiküberwachung. Angeboten werden verschiedene Systemgrößen, welche optimal auf den Bedarf vom Eigenheim bis hin zum kleineren Gewerbe- oder Landwirtschaftsbetrieb ausgelegt sind. Dabei ist sowohl die Nachrüstung bestehender PV-Anlagen möglich, als auch die Ergänzung von Neuinstallationen. Im Durchschnitt versorgen sich die Sonnenbatterie-Nutzer über das Gesamtjahr betrachtet zu über 75% mit eigenem Strom. Die Technologie der Sonnenbatterie ist nicht nur umfangreich erprobt, sondern seit 2010 in Funktionalität und Zuverlässigkeit hundertfach praktisch bewährt.

PM: PROSOL Invest Deutschland GmbH

Möchten Sie Ihr Unternehmen den Besuchern und Interessenten im Windkraft-Journal noch näher bringen? Dann tragen Sie Ihre Firma gerne hier ein.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top