Die Offshore-Windenergie in der Ostsee und der Bedarf an Reservekraftwerken

5. Kieler Branchenfokus: Windindustrie am 26.02.2013
5. Kieler Branchenfokus: Windindustrie am 26.02.2013

(WK-intern) – Kieler Branchenfokus: Windindustrie – Veranstaltungsreihe – „Offshore-Windenergie in der Ostsee und Bedarf an Reservekraftwerken“

Am Dienstag, 26. Februar 2013 veranstalteten die KiWi GmbH und ihre Kooperationspartner den 5. und in diesem Jahr ersten Kieler Branchenfokus: Windindustrie im Wissenschaftszentrum Kiel.

Die Auftaktveranstaltung wurde von der Oberbürgermeisterin Frau Dr. Gaschke eröffnet.

Über 130 Teilnehmer/innen unter anderem aus der Windbranche, der maritimem Wirtschaft, den Hochschulen, den Finanzinstituten sowie dem Anlagen- und Maschinenbau aus ganz Norddeutschland waren vertreten.

Vier Referenten gingen in ihren Vorträgen auf die Chancen und Herausforderungen in der Ostsee sowie auf den zukünftigen Bedarf von Reservekraftwerken ein.

Sergej Drechsel von Iberdrola Renovables Deutschland GmbH gab einen Überblick über Potentiale in der Ostsee im Bereich Offshore-Windenergie. Aus Sicht des Unternehmens EnbW hat Udo Christiansen das bevorstehende Projekt Baltic II vorgestellt und von den Erfahrungen aus dem bereits laufendem Offshore-Windpark Baltic I  besonders positiv berichtet.

Der dritte Referent Dr. Jürgen Gabriel vom Bremer Energie Institut hat die technischen und ökonomischen Ansätze und Bedarfe an Reservekraftwerken gegenübergestellt.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch den Vortrag von Claus Hartmann, Stadtwerke Flensburg, der von den Aktivitäten der Stadtwerke Flensburg im Zuge der Energiewende berichtete und von der Vision den Kraftwerkspark bis 2050 CO2-neutral zu erneuern und um zu bauen.

Der Kieler Branchenfokus: Windindustrie hat sich als Informations- und Netzwerkplattform der maritimen Wirtschaft und der Windindustrie etabliert. Die nächste Veranstaltung findet am 28. Mai, 17-19 Uhr im Wissenschaftszentrum statt. An diesem Tag stehen die Themen „Green-Tech-Branche“ und „Zukunftsmärkte der Windenergie“ im Fokus.

Die Veranstaltungsreihe „Kieler Branchenfokus: Windindustrie“ ist eine Initiative der KiWi GmbH, unterstützt von ihren Kooperationspartnern Maritimes Cluster Norddeutschland und windcomm Schleswig-Holstein.

PM: KiWi GmbH

Möchten Sie Ihr Unternehmen den Besuchern und Interessenten im Windkraft-Journal noch näher bringen? Dann tragen Sie Ihre Firma gerne hier ein.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top