Thomas Richterich ist neuer Interim Geschäftsführer für Vestas Central Europe

Vestas secures its largest service contract renewal for 1,897 MW
Restrukturierung von Vestas

(WK-intern) – Ehemaliger Nordex CEO übernimmt interimsweise die Leitung von Vestas Central Europe und ersetzt Dr. Wolfgang J. Schmitz, President of Vestas Central Europe.

Im Zuge der derzeitigen Restrukturierung von Vestas, verlassen Dr. Wolfgang J. Schmitz, President of Vestas Central Europe und Managing Director of Vestas Deutschland GmbH und Udo Noebel, Managing Director of Vestas Deutschland GmbH das Unternehmen.

“Die derzeitige Situation in der Windindustrie und in den globalen Märkten erfordert es, dass Vestas einen anderen strategischen Ansatz für den sehr wichtigen zentraleuropäischen Markt verfolgt. Daher werden wir uns zukünftig verstärkt auf geeignete, zweckbestimmte Vertriebsaktivitäten in dieser Region konzentrieren“, so Chief Sales Officer, Juan Araluce.“ Es besteht kein Zweifel daran, dass Zentraleuropa und insbesondere Deutschland sehr wichtig für Vestas sind. Wir sind überzeugt, dass diese Neuausrichtung Vestas Central Europe zu einer noch wettbewerbsfähigeren Geschäftseinheit werden lässt.“

Bis ein dauerhafter Ersatz für Dr. Wolfgang J. Schmitz gefunden ist, übernimmt Thomas Richterich mit sofortiger Wirkung interimsweise die Leitung der Geschäftseinheit Vestas Central Europe, um die Fortführung unserer Geschäftstätigkeit zu gewährleisten. Thomas Richterich ist der ehemalige CEO von Nordex und bringt umfangreiche Erfahrungen sowie fundierte Kenntnisse der Windindustrie und des mitteleuropäischen Marktes mit – diesen Erfahrungsschatz und das Wissen, werden wir während seiner Zeit bei Vestas erfolgreich in unser Unternehmen einbringen.

Über Vestas
Jeden Tag liefern Windenergieanlagen von Vestas saubere Energie, die den weltweiten Kampf gegen den Klimawandel unterstützt. Windenergie von mehr als 47.000 Windenergieanlagen von Vestas reduziert derzeit die Kohlendioxidemissionen um etwa 55 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Gleichzeitig wird damit die Sicherheit und Unabhängigkeit der Energieversorgung gestärkt. Bislang hat Vestas Windenergieanalgen in mehr als 70 Ländern installiert. Mit 65 % mehr installierten MW als unser stärkster Mitbewerber und mehr als 51 GW kumulierter installierter Kapazität weltweit, ist Vestas Weltmarktführer im Windenergiesegment.
Allein in unserem Unternehmen haben wir Jobs für ca. 18.000 engagierte Menschen geschaffen – an Service- und Projektstandorten, in Forschungseinrichtungen, Fabriken und Niederlassungen auf der ganzen Welt. Die Geschäftseinheit Vestas Central Europe, mit Hauptsitz in Husum, ist verantwortlich für den Vertrieb und das Marketing von Windenergielösungen sowie die Installation und den Betrieb von Windenergieanlagen in Deutschland, Benelux, Österreich, Russland, Osteuropa sowie Süd- und Ostafrika.
Weitere Informationen finden Sie unter www.vestas.com.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top