EEX Handelsergebnisse Terminmarkt für Strom im Dezember

Grafik: Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE)
Grafik: Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) http://www.bee-ev.de/_downloads/presse/2012/120210_EEX-Spotmarktpreise-und-Futures.pdf

(WK-intern) – Im Dezember 2012 wurde am Terminmarkt für Strom der European Energy Exchange (EEX) ein Volumen von 85,1 TWh gehandelt.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg das Handelsvolumen am Terminmarkt um 30 Prozent.

Im Terminmarktvolumen sind 51,2 TWh aus dem OTC-Clearing enthalten.

Der Preis für die Grundlastlieferung am Strom-Terminmarkt für das Jahr 2012 wurde am 21. Dezember 2012 mit 45,07 Euro/MWh (Deutschland) sowie 47,28 Euro/MWh (Frankreich) festgestellt. Die Spitzenlast für das Jahr 2012 wurde mit 56,96 Euro/MWh (Deutschland) und 60,25 Euro/MWh (Frankreich) festgestellt.
Das Handelsvolumen am Spotmarkt für Strom der EPEX SPOT belief sich im Dezember 2012 auf 29,2 TWh.
Am Markt für Erdgas der EEX wurde im Dezember ein Handelsvolumen von insgesamt 6.940.992 MWh umgesetzt. Am Spotmarkt erzielte die EEX mit 4.342.162 MWh einen neuen Monatsrekord (bisheriger Rekord vom November 2011: 4.075.290 MWh). Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg das kurzfristig gehandelte Volumen um 21 Prozent. Darüber hinaus wurde am 28. Dezember 2012 mit 471.556 MWh das bislang höchste Tagesvolumen überhaupt am Gas-Spotmarkt gehandelt.

PM: EEX

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top