BioEnergy Decentral 2012 zeigt veränderte Marktbedingungen

(WK-news) – BioEnergy Decentral 2012 im Zeichen des Wandels

Frankfurt – Die BioEnergy Decentral 2012 zeigt im Vergleich zur letzten Messe 2010 vor dem Hintergrund veränderter Marktbedingungen neue Betätigungsfelder.

Thorsten Herdan, Geschäftsführer VDMA Power Systems: “Das Neuanlagengeschäft im Biogasbereich ist zwar deutlich zurückgegangen, dafür ist das Ersatzanlagengeschäft erstmals ein wichtiges Standbein geworden. Der Export ist für viele Unternehmen mittlerweile eine tragende Säule des Geschäfts. Zusätzlich werden verstärkt Geschäftsmodelle zur Anlagenflexibilisierung und zur Direktvermarktung des Stroms diskutiert. Der Erdgasmarkt ist weiterhin auf einem stabilen Niveau und wird getragen von den Erwartungen an die Erdgasvorkommen in den USA.”

Die Aussteller zeigen sich aufgrund der dynamischen Entwicklung der neuen Geschäftsfelder sehr zufrieden. Im gesamten Messeverlauf wurden die Erwartungen weit übertroffen. Es hat viele interessante Kundengespräche auf nationaler und internationaler Ebene gegeben. Das Interesse an Neuanlagen ist zwar geringer, die Nachfrage geht aber verstärkt in Richtung Service und Ersatzanlagengeschäft. Deutlich ist auch ein Informationsbedarf in Richtung neue Vermarktungsstrategien zu erkennen wie Direktvermarktung und Nutzung von Regelenergiemärkten.

Sehr gut angenommen wurden auch die Foren mit den Themenschwerpunkten “Bioenergie – Technik & Service”, “Dezentrale Energieversorgung” und “Smart Energy”. Thorsten Herdan: “Gerade der Schwerpunkt Smart Energy informiert zu so wichtigen Themen wie bedarfsgerechte Energieerzeugung, virtuelle Kraftwerke und Lastmanagement. Die Foren tragen ganz wesentlich dazu bei, das Verständnis zwischen den Akteuren entlang der Wertschöpfungskette zu verbessern, angefangen beim Land- und Forstwirt bis hin zu den kommunalen Energieversorgungsunternehmen.”

Thorsten Herdan verbucht die Messe als beachtlichen Erfolg für die Energieanlagenbauer im VDMA: “Die BioEnergy Decentral war auch in diesem Jahr wieder der internationale Branchentreff für dezentrale Energieversorgung. Der bewährten Troika zwischen der DLG, dem VkU (Verband kommunaler Unternehmen) und VDMA Power Systems ist es erneut gelungen, die innovative Fachmesse weiter zu entwickeln und sie als internationale Branchenplattform für dezentrale Energieversorgung in Deutschland zu verankern.”

Die BioEnergy Decentral fand vom 13. bis 16. November 2012 parallel zur EuroTier in Hannover statt. Sie konnte sich gegenüber der Vorgängerveranstaltung nochmals wesentlich steigern. Mit nahezu 700 Ausstellern aus 24 Ländern verzeichnet die Fachmesse ein Ausstellerwachstum von rund 20 Prozent. Der Anteil der Auslandsbesucher konnte um 12 Prozent gesteigert werden. Mit der ebenfalls gestiegenen Besucherzahl von 42.000 ist die BioEnergy Decentral die größte Veranstaltung der Branche. Die Besucher treffen auf Anbieter und Unternehmen aus allen Sparten der gesamten Wertschöpfungskette im Umfeld der Bioenergie und der dezentralen Energieversorgung: angefangen bei der Rohstoffbereitstellung und -aufbereitung über die Komponentenhersteller und Komplettanbieter bis hin zu den Betreibern und Direktvermarktungsspezialisten.

Die Anpassung an die aktuell geltenden Marktbedingungen im Heimatmarkt und über die Grenzen hinaus sei Grundlage für den Erhalt der starken Position der deutschen Industrie im Weltmarkt. Thorsten Herdan: “Die dringend notwendigen Nachjustierungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes müssen wohlüberlegt sein, um die Zukunft der Bioenergiebranche nicht zu gefährden. Übereilte Schnellschüsse aufgrund der öffentlichen Diskussion um steigende Strompreise wären kontraproduktiv. Durch ihre Möglichkeit zur bedarfsgerechten Stromerzeugung sind dezentrale Versorgungsanlagen eine wichtige Säule der Energiewende. Wenn nun auch die Politik die Herausforderungen der gemeinsamen Umsetzung der Energiewende mit der Industrie als Chance begreifen, haben wir unser Ziel erreicht.”

Über VDMA Power Systems
Der Fachverband Power Systems im VDMA ist die Informations- und Kommunikationsplattform für die Hersteller von Windenergie- und Wasserkraftanlagen, Brennstoffzellen, Gas-/Dampfturbinen und – anlagen sowie Motorenanlagen für alle Themen der Branchen wie Energiepolitik, Gesetzgebung, Marktanalysen, Messen, Normung, Standardisierung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

PM: VDMA

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top