Weltgrößte Offshore-Windpark London Array liefert ersten Strom

Pressebild: London Array
Pressebild: London Array

(WK-news) – Mit 630 Megawatt (MW) Leistung und 175 Windturbinen (je 3,6 MW) entsteht an der Themsemündung in Großbritannien London Array, der weltgrößte Offshore-Windpark.

Im März 2011 starteten die Bauarbeiten und mittlerweile wurden bereits 151 Turbinen verbaut.

Nun liefern die bestehenden Turbinen den ersten Strom. Ein Meilenstein und großer Erfolg für das Bau-Team. Der komplette Windpark wird bei Fertigstellung so viel Strom produzieren, um jährlich 470.000 britische Haushalte zu versorgen.

Weitere Informationen zum Windpark London Array finden Sie hier: http://www.londonarray.com/

PM: DONG Energy

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top