Energie in Zahlen – Arbeit und Leistungen der AG Energiebilanzen

Neue Publikation
Neue Publikation

(WK-intern) – Berlin/Köln – Die nationale Energiepolitik im Allgemeinen und das Monitoring zur Energiewende im Besonderen, die internationale Klimaschutzberichterstattung, Unternehmen, Politik und Wissenschaft sowie Medien und kritische Verbraucher – Bedarf und Nachfrage an aktuellen und verlässlichen Energiedaten steigen ständig an.

Die wichtigste statistische Informationsbasis ist die Energiebilanz für die Bundesrepublik Deutschland der AG Energiebilanzen.

  • Doch wie liest man die Energiebilanz richtig?
  • Wo findet man aktuelle Zahlen zu Verbrauch und Einsatz?
  • Wer erläutert komplexe Begriffe und Methoden der Energiestatistik?

Mit ihrer jetzt fertiggestellten Publikation Energie in Zahlen legt die AG Energiebilanzen eine Einführung in die eigenständige Handhabung energiestatistischer Daten vor, erläutert Begriffe sowie Methoden und erschließt die Daten und Arbeitsergebnisse der Arbeitsgemeinschaft sowie ihrer Partner aus amtlicher Statistik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Die Publikation verdankt ihre Entstehung den Beiträgen mehrerer Autoren sowie einer großen Zahl von Anregungen und Ergänzungen aus dem Bereich der Mitglieder und Partner.

Konzipiert als Handbuch und Informationsmedium für die tägliche Arbeit, liefert die Broschüre vielfältige Antworten auf Fragen zur energiewirtschaftlichen Entwicklung. „Wir möchten mit unserer Publikation einen Beitrag zur wissensbasierten Energiedebatte leisten und danken dem Bundesminister für Wirtschaft und Technologie für die wohlwollende Begleitung des Projekts,“ erklärt der geschäftsführende Vorstandsvorsitzende der AG Energiebilanzen, Uwe Maaßen. Die AG Energiebilanzen stellt im Rahmen des Monitorings zur Energiewende nicht nur ihre umfangreichen energiestatistischen Leistungen bereit, sondern entsendet mit dem Vorstandsmitglied Dr. Hans-Joachim Ziesing auch einen Vertreter in das vierköpfige Expertengremium.

PM: AG Energiebilanzen

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top