NTN-SNR präsentiert die gesamte Bandbreite des Unternehmens auf der Husum WindEnergy 2012

Messestand von NTN auf der Husum WindEnergy 2012 / Foto: HB
Messestand von NTN auf der Husum WindEnergy 2012 / Foto: HB

(WK-intern) – NTN-SNR präsentiert die gesamte Bandbreite des Unternehmens beim internationalen Treffpunkt der Windkraft-Branche

NTN-SNR ist bei der WindEnergy in Husum, Deutschland vom 18. bis 22. September 2012, dem bedeutendsten internationalen Treffpunkt der Experten für Windenergie, vertreten. Bei dieser Gelegenheit präsentiert  NTN-SNR sein komplettes Produktangebot. Diese Wälzlager für Rotorblätter, Getriebe und für Kugel- und Rollendrehverbindungen wurden in enger Zusammenarbeit mit den Planern und Betreibern von Windkraftanlagen entwickelt. Während sich die  Industriebranche in Frankreich strukturiert, erklärt NTN-SNR diesen Markt und seine zukünftige Entwicklung zum strategischen Ziel. Das Unternehmen mobilisiert seine Abteilung für Forschung und Entwicklung und plant neue Investitionen in ein Produktionswerk für Wälzlager mit großen Abmessungen.

Ein umfassendes Wälzlagerangebot für alle Windkraft-Technologien

Lieferant für alle in Windkraftanlagen eingebauten Wälzlager
Auf dem Messestand in Husum präsentiert NTN-SNR seine breit gefächerte Palette an Wälzlagern für Windkraftanlagen: Welle, Getriebe, Generator und Kugel- und Rollendrehverbindungen der Gondeln oder der Rotorblätter. Nach hohen Investitionen vor allem in Frankreich erfüllt NTN-SNR alle Anforderungen der Hersteller von Windkraftanlagen. Bereits jetzt beliefert NTN-SNR Hersteller von Windkraftanlagen, wie z.B. General Electric (USA), GAMESA (Spanien), REPOWER, NORDEX oder ENERCON (Deutschland). Bei einer Ausschreibung in Frankreich gewann das Unternehmen neue Hersteller als Kunden hinzu und erhielt den Auftrag über vier Windkraftanlagenfelder mit einer Gesamtleistung von 2 GW.

Bewährte Zuverlässigkeit und entsprechende Serviceleistungen
Ergänzend zu seinem Produktprogramm bietet NTN-SNR Serviceleistungen, um seine Kunden beim optimalen Betrieb der Wälzlager zu unterstützen. Besonderes Augenmerk legt man dabei auf ein sehr komplettes Schmierungsangebot. Kugel- und Rollendrehverbindungen werden beispielsweise mit einer speziell entwickelten Schmierstoffanlage geliefert. Neben der Schmierung, die für die Lebensdauer von Wälzlagern von entscheidender Bedeutung ist, bietet NTN-SNR auch Serviceleistungen auf den Gebieten Monitoring und Diagnose an, Bereiche, in denen das Unternehmen sein besonderes Fachwissen unter Beweis gestellt hat. Diese Serviceleistungen wurden vom Germanischen Lloyd zertifiziert, der in der Windkraftbranche als Referenz gilt. Darüber hinaus bietet NTN-SNR auch Schulungen, Unterstützung bei Montage und Demontage, Gutachten von Sachverständigen oder Wartungsgeräte.

NTN, ein Partner mit weltweiter Präsenz
Eine weitere Stärke der NTN-Unternehmensgruppe auf dem Markt für Windkraftanlagen ist, dass sie weltweit über Produktionsanlagen für die Herstellung von Wälzlagern für Windkraftanlagen verfügt, vor allem in Frankreich in Annecy, in Südkorea, in den USA in Illinois, in China in Nanjing und schließlich in Japan in Kuwana und Hadatsu. Diese Nähe zu den aufstrebenden Märkten und den Aufstellungsorten der Windkraftanlagen, diese Fähigkeit zur Mobilisierung von Ingenieuren und Planern sowie die gleichzeitige Umsetzung von Innovationen und ein identischer Stand der Technik an allen Unternehmensstandorten, sind Trümpfe für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von NTN-SNR mit seinen Kunden und Garanten für die Rentabilität und hohe Qualität der Projekte.

NTN-SNR arbeitet bereits jetzt an der zukünftigen Entwicklung der Windkraft

Strukturierte Forschung und Entwicklung auf dem Windkraftsektor
NTN-SNR und die gesamte NTN-Unternehmensgruppe wenden hohe Summen für Forschung und Entwicklung im Bereich der Windkraft auf. Ein neuer, von NTN-SNR entwickelter Prüfstand auf dem neuesten Stand der Technik ist derzeit in Annecy in Betrieb. Er simuliert extreme Betriebsbedingungen, analysiert das Verhalten von Getriebe-Wälzlagern und gibt Aufschluss über die Kinematik von Wälzlagern mit großen Abmessungen. Ziel dieser Anlagen ist die Verbesserung des Designs und der Zuverlässigkeit der Wälzlager für onshore- und offshore-Windparks.
Forschung und Entwicklung bezieht auch andere Anwendungsgebiete mit ein, wie z.B. drahtlose Diagnose und Monitoring, Wärmebehandlung von Materialien und korrosionsbeständige Beschichtungen (vor allem für offshore-Windparks).

Marktbegleitende und hohe Investitionen
NTN-SNR investierte bereits 17 Millionen Euro am Standort Seynod (Frankreich, Hochsavoyen) in Anlagen zur Herstellung von Wälzlagern für Windkraftanlagen. Dank dieser Investitionen können dort konische und zylindrische Wälzlager für Getriebe bis 1200 mm Durchmesser hergestellt werden.
NTN-SNR arbeitet bereits jetzt an Wälzlagern mit sehr großen Abmessungen und plant bis 2014 die Errichtung eines neuen Werks für die Herstellung von Wälzlagern dieses Typs.

Grüne Märkte als Herzstück der Entwicklungsstrategie von NTN-SNR
Die starke Präsenz des Unternehmens NTN-SNR auf dem Markt für Windkraftanlagen ist der Beleg dafür, dass die Unternehmensgruppe grünen Märkten und Nachhaltigkeit, wie z.B. der Entwicklung von Elektroautos oder dem Bahnsektor Priorität einräumt. NTN-SNR bekräftigt damit sein Ziel, Hauptakteur zukünftiger Entwicklungen in allen diesen Bereichen zu werden.

PM: NTN

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top