Noch wird nicht abgetaucht: Termine heute auf der HUSUM WindEnergy

(WK-intern) – Wie schnell die Zeit vergeht, heute also der dritte Tag der HUSUM WindEnergy 2012. Und natürlich auch heute mit vielen interessanten Veranstaltungen, auf die wir hier kurz einmal hinweisen möchten.

Foto: Mario De Mattia

20.9.2012

Ab 10.00 Uhr kommt der CDU-Spitzenpolitiker Jost de Jager auf die Husum WindEnergy 2012 und wird während eiines Messerundgangs verschiedene Aussteller besuchen.

Ebenfalls ab 10.00 Uhr stellt sich Brasilien vor und wirbt für Investitionen in Südamerika
Die HUSUM WindEnergy 2012 bietet eine ideale Plattform dafür!
Am Donnerstag, den 20.09.2012 von 10:00 bis 17:00 Uhr findet in Raum 11 direkt über dem Terrace Restaurant eine Kontaktbörse zwischen Unternehmen und brasilianischen Interessensvertretern statt.

Der Höhepunkt am Donnerstag: 11. windcommunity Treffen
Seit Jahren ist es in der norddeutschen Windbranche beliebt: Schleswig-Holsteins windcommunity treffen! Hier wird die Pause zum Programm und bietet die besten Chancen, sich mit den Topmanagern der Windkraftszene zu vernetzen. Neben einer Podiumsdiskussion zur Rolle der Windkraft im Kampf gegen den Klimawandel wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Und gerade hier wird das Thema Nummer Eins sicherlich auch die Zukunft der Windmesse in Husum sein.
Die Veranstaltung wird in englischer Sprache durchgeführt. Der Eintritt ist kostenfrei. Das Treffen beginnt um 16:00 im NCC und endet um 18:00 Uhr

17.00 Uhr Stiftung OFFSHORE WINDENERGIE
Unter der Moderation von Jörg Kuhbier, dem Vorstandsvorsitzenden der Stiftung OFFSHOREWINDENERGIE wird es um die aktuell von der Bundesregierung vorgelegte Regelung zur Haftung und zum Wechsel des Systems der Netzanbindung gehen. Dr. Torsten Bischoff, Referatsleiter im Bundesumweltministerium, wird die neue Regelung in einem Überblicksvortrag vorstellen.
Im Anschluss werden Ingrid Nestle, Staatssekretärin im Energiewendeministerium Schleswig-Holstein, Johannes Schiel, Leiter des Lenkungskreises Offshore-Windindustrie im VDMA Power Systems, Dr. Jörg Buddenberg, Sprecher der AG Betreiber, und Wilfried Breuer, Mitglied der Geschäftsführung von TenneT Offshore GmbH, in einer Podiumsdiskussion erste Einschätzungen abgeben.

Und die nächste Party: Strandkorbparty
Ab 18:00 Uhr können Aussteller bei leckeren Cocktails, Bier und Live-Musik gemeinsam mit Ihren Kunden im NordseeCongressCentrum feiern und Kontakte knüpfen. Der Eintritt ist frei.
In diesem Jahr ist die Messe ja ein wenig verregnet (zumindestens wettermäßig gesehen) und so trifft es sich gut, das die Party unter einem trockenen dach im NCC statt findet.

Kurzfristige Änderungen im Programm finden Sie natürlich auch auf der Homepage der Messe.
Mach mit und werde Mitglied bei der Facebook-Gruppe “Freunde der HUSUM WindEnergy”

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top