Clean Energy Sourcing auf der Husum WindEnergy: Attraktive Angebote für Pioniere der Windenergie

(WK-intern) – Innovativer Energieversorger stellt effiziente Vermarktungskonzepte für Grünstrom vor

Leipzig – Als einer der führenden Grünstromlieferanten für Industrie- und Gewerbekunden und innovativer Direktvermarkter von Strom aus EEG-Anlagen präsentiert sich die Clean Energy Sourcing GmbH erstmals mit einem eigenen Stand auf der Fachmesse Husum WindEnergy.

Von 18. bis 22. September informiert das Unternehmen in Halle 1, Stand C18, über effiziente Vermarktungskonzepte für Grünstrom.

„Wind spielt bei unserem Leistungsangebot als Direktvermarkter eine dominierende Rolle“, erläutert Dr. Thomas Pilgram, Vorsitzender der Geschäftsführung von Clean Energy Sourcing. „Uns interessieren in Husum direkte Kontakte zu Windenergie-Erzeugern in der deutschen Küstenregion, insbesondere zu Betreibern von Anlagen, die bereits in einer günstigen EEG-Vergütungsstufe rangieren. Diesen Pionieren der Branche können wir als Direktvermarkter Kooperationen auf langfristiger Basis mit sehr attraktiven Konditionen anbieten“, betont Pilgram.

Das Stromangebot von Clean Energy Sourcing für Industrie- und Gewerbekunden stammt vollständig aus regenerativen Energiequellen wie Wasserkraft, Biomasse oder Windkraft. Über die Hälfte der angebotenen Strommenge wird direkt aus EEG-förderfähigen Anlagen in Deutschland beschafft.  „Mit der geschlossenen Lieferkette werden wir dem Anspruch unserer Kunden nach einer klimaschonenden, zuverlässigen und glaubwürdigen Stromversorgung gerecht“, legt Clens-Chef Pilgram dar.

PM: Clean Energy Sourcing GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top