Die richtigen Lösungen für die Energiewende – Alstom auf der Husum WindEnergy

2011-03-23_Alstom's 6 MW offshore wind turbine_1 (copyright Alstom)
2011-03-23_Alstom's 6 MW offshore wind turbine_1 (copyright Alstom)

(WK-intern) – Vom 18. bis zum 22. September ist Alstom mit den Geschäftsbereichen Power und Grid auf der Husum WindEnergy, der bedeutendsten Messe im Bereich der Windenergie.

Auf Stand F15 in Halle 2 präsentiert Alstom sein Produktportfolio zur Stromerzeugung und effizienten Energieübertragung.

Im Blickpunkt stehen unter anderem Lösungen zur effizienten Netzanbindung von Windparks sowie die derzeit größte Offshore-Turbine der Welt: die Haliade™ 150-6MW.

Für den geplanten Ausbau der erneuerbaren Energien sind Offshore-Parks unerlässlich. Zugunsten maximaler Erträge und Verfügbarkeit hat Alstom Power seine jüngste Windkraftanlage, die Haliade, konsequent für den Offshore-Einsatz konzipiert: Große Rotorblätter sorgen für eine reiche Windernte; ein kompakter und effizienter Sechs-Megawatt-Generator für einen hohen Ertrag pro Anlage. Auf konstruktive Merkmale, wie der Verzicht auf ein Getriebe, eine besonders robuste Lagerung oder die redundante Auslegung sensibler Anlagenteile wurde ebenfalls Wert gelegt, denn diese Maßnahmen sorgen für einen geringen Verschleiß und damit für eine hohe Verfügbarkeit über die gesamte Lebensdauer der Anlage und der Komponenten hinweg. Ihre positiven Eigenschaften beweist die erste Haliade™ 150-6MW bereits als Prototyp in einer küstennahen Aufstellung unter realen Bedingungen an der Mündung der Loire in Frankreich.

Mit dem Einsatz extrem leistungsfähiger Windkraftanlagen muss auch der Netzanschluss zügig  vorangehen. Alstom Grid verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Windkraft und über 130 Jahre in der Energieübertragung – und kann die komplette Anbindung von Windparks umsetzen – mit schlüsselfertigen Umspannwerken sowohl für Wechselstrom (AC) als auch für Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ). Mit über 50 Jahren Erfahrung im Bereich HGÜ verfügt Alstom nun über die neu entwickelte VSC-basierten MaxSine Technologie zur Errichtung hocheffizienter Stromautobahnen und der Netzintegration von küstenfernen Windparks. Neben einer Vielzahl an Referenzen hat Alstom beispielsweise den ersten deutschen Offshore Windpark alpha ventus elektrotechnisch ausgerüstet. Auch für die deutschen Offshore Windparks Borkum West II und Global Tech 1, die in Kürze fertiggestellt sind, liefert Alstom die Umspannwerksplattformen. Weitere Plattformen wie  beispielsweise Meerwind, MEG 1 und Baltic 2 befinden sich gerade im Bau. Auf dem wichtigen Windmarkt Großbritannien hat Alstom zudem bereits für vier Offshore Windparks Plattformen gebaut bzw. diese elektrotechnisch ausgerüstet.

Als Schaufenster und Marktplatz zugleich bildet die diesjährige Husum WindEnergy  ein hervorragendes Umfeld, um mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen und sich vor Ort über die Lösungen von Alstom im Anlagenbau sowie im Servicebereich zu unterhalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

PM: Alstom

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top