ENERCON stellt neue 2,5-MW E-115 auf der Husum WindEnergy vor

(WK-news) – Neue 2,5-MW-Baureihe mit 115 Meter Rotordurchmesser speziell fürs Binnenland konzipiert.

Die neue Baureihe E-115 steht im Mittelpunkt des Messeauftritts von ENERCON auf der diesjährigen HUSUM WindEnergy (18. – 22. September).

Der neue Windenergieanlagentyp besitzt einen Rotordurchmesservon 115 Meter und eine Nennleistung von 2,5 Megawatt.

Ausgelegt ist die E-115 für eine mittlere Jahreswindgeschwindigkeit von bis zu 7,5 Meter pro Sekunde und für eine extreme Windgeschwindigkeit («50-Jahres-Böe») von bis zu 59,5 Meter pro Sekunde. Dank ihres leistungsoptimierten Rotorblattes ermöglicht sie auch im Teillastbereich hohe Erträge. Damit eignet sich die Turbine besonders für windschwächere Standorte. Die E-115 ergänzt die effizienten ENERCON Baureihen E-101/3 MW und E-92/2,3 MW, mit denen der europäische Marktführer den weiteren Ausbau der Windenergie im Binnenland vorantreiben möchte. Verfügbar ist die neue Baureihe mit Nabenhöhen von 92 bis 149 Meter. Der Prototyp soll im kommenden Jahr errichtet werden, die Serienproduktion soll 2014 starten.

Mit knapp 200 Quadratmetern zählt der ENERCON Stand zu den größten Ausstellungsbereichen auf der diesjährigen Leitmesse Wind. Auch auf der parallel in Husum stattfindenden Personalmesse windcareer wird ENERCON mit einem eigenen Stand vertreten sein. Interessierte können sich dort über die Karrieremöglichkeiten bei ENERCON informieren.

PM: Enercon

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top