Raumfahrtsoftware jetzt für WEA – Rotorblattauslegung mit HyperSizer

Pressebild
Pressebild

(WK-intern) – Wölfel hat den Vertrieb des Programmes HyperSizer übernommen.

HyperSizer wurde von Craig Collier bei der NASA entwickelt und ist ein Programm zur Materialauswahl und Optimierung von Leichtbaustrukturen mit dem Schwerpunkt Laminate.

HyperSizer unterstützt den gesamten Konstruktionsprozess.

In der Luft- und Raumfahrtbranche wird das Programm bereits seit mehr als 15 Jahren erfolgreich eingesetzt. Aufgrund der immer größeren Längen von Rotorblättern steigen auch hier die Anforderungen an die Leichtbaueigenschaften. Mit HyperSizer werden sowohl die Konstruktions- und Auslegungszeiten als auch das Gewicht der Struktur erheblich reduziert. Aus der optimierten Struktur werden fertigungsgerechte Laminatlagenpläne mit wählbarem Schwerpunkt auf Fertigbarkeit oder Leichtbau erzeugt.

Durch die Verwendung von HyperSizer können also nicht nur größere und leichtere Rotorblätter gebaut, sondern auch noch Kosten gespart und die Entwicklungszeiten verkürzt werden.

Weitere Informationen bei Wölfel:

Wölfel Beratende Ingenieure GmbH + Co. KG
Max-Planck-Str. 15, 97204 Höchberg

Ansprechpartner:
Dr. Herbert Friedmann
Tel. +49 931 49708-360

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top