Tag der offenen Baustelle im Windpark Berching am 01.07.2012

Bildunterschrift: Rotorenzug einer REpower 3.2M114 Quelle/Bildnachweis: Firmengruppe Max Bögl
Bildunterschrift: Rotorenzug einer REpower 3.2M114 Quelle/Bildnachweis: Firmengruppe Max Bögl

(WK-intern) – Windpark Berching – Bayerns größter Bürgerwindpark

Tag der offenen Baustelle am 01.07.2012

Am Sonntag, den 01.07.2012 von 13 bis 17 Uhr laden die Firmen Windpower und Max Bögl herzlich zum Tag der offenen Baustelle des Windparks Berching ein.

Neben der Besichtigung verschiedener Baustellen des Windparks erwarten Sie Kurzvorträge sowie interessante Infostände rund um das Thema Windenergie.

Der Windpark Berching entsteht auf der Hochfläche am Rande des Naturparks Altmühltal zwischen Nürnberg, Ingolstadt und Regensburg und wird der größte Bürgerwindpark Bayerns. Bis Ende Oktober 2012 werden insgesamt sechs moderne Binnenlandkraftwerke der 3-Megawatt-Klasse des Typs REpower 3.2M114 in Betrieb gehen. Diese fortschrittlichen Anlagen zeichnen sich durch ihre großen Nabenhöhen von 143 m sowie einen Rotordurchmesser von 114 m aus. Sie ernten auf 10.207 qm Wind, einer Fläche von eineinhalb Fußballfeldern. Dies ermöglicht eine überdurchschnittlich hohe Jahresproduktion von über 8 Mio. kWh je Windkraftanlage.

Die Projektplanung durch die regional ansässige Windpower GmbH sowie der Turmbau und die Realisierung des Projekts durch Max Bögl Wind AG aus Sengenthal führen zu einer hohen Wertschöpfung in der Region.

Der Bau des Windparks ist inzwischen deutlich vorangeschritten. Nach Abschluss des Wege- und Fundamentbaus werden nun bei den ersten Kraftwerken die Türme errichtet und die Rotorblätter montiert. Eigentümer des Windparks sind bereits über 1.000 Personen aus der Region. Auch verschiedene regionale Energiegenossenschaften haben sich am Windpark Berching beteiligt.

Die Besichtigung beginnt bei der Windenergieanlage 5 (WEA 5) des Windparks. Hier befindet sich auch ein Parkplatz. Ein Shuttlebus ermöglicht die Besichtigung weiterer Baustellen. Der Sportverein DJK-SV Wallnsdorf/Schweigersdorf sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Weitere Infos und die Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter www.windpark-berching.de. Auf Ihr Kommen freuen sich die Firmen Windpower und Max Bögl.

Kontakt:
Windpower GmbH
Öffentlichkeitsarbeit – Herr Ehbauer
Telefon +49 941 465 283 07
johannes.ehbauer@windpower-gmbh.de

PM: Johannes Ehbauer

Windpower GmbH
Westheim 22
bayern-wind.de

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top