Kübler Neigungssensoren sind kompakt und überall einsetzbar

Kübler_IS60_IS40
Kübler_IS60_IS40

(WK-intern) – Kompakt und überall einsetzbar – Die Neigungssensoren IS60 und IS40 CANopen

Es ist ihre vielseitige Verwendbarkeit, die die Neigungssensoren der Typenreihe IS so erfolgreich in verschiedenen Branchen reüssieren lassen.

So kommen sie besonders in der Fahrzeug-, Kran- und Hebetechnik sowie bei Solaranlagen und Nutzkraftfahrzeugen zum Einsatz.

Diese Flexibilität wiederum beruht auf einer ausgeklügelten Technik, die gerade auch das neueste Produkt aus dieser Riege auszeichnet. Es handelt sich dabei um den IS60.

Dieser Sensor für CANopen Feldbus-Netzwerke misst 2-dimensionale Neigungen. Je nach Ausführung sind Messbereiche von ±10°, ± 45° oder ± 60° möglich.
Der Sensor hat eine standardisierte CANopen-Schnittstelle, die eine einfache Konfigurierung und Inbetriebnahme gewährleistet. Außerdem werden sämtliche Parameter im internen Parameterspeicher abgelegt.

Der IS60 verfügt über ein außerordentlich kompaktes und robustes Kunststoffgehäuse. Das dokumentiert auch die hohe Schutzart IP68. Eisige Temperaturen, schweißtreibende Hitze oder andere unwirtliche Bedingungen sind für ihn kein Problem. Die Spanne reicht von -40°C bis +80°C. Dazu kommen noch die ausgeprägte Schock- und Vibrationsfestigkeit sowie eine hohe Abtastrate und Bandbreite. Zwei M12 Steckverbinder sorgen für einen sicheren Anschluss.

Der ideale Winkelmesser für die raue Industrieumgebung überzeugt zudem durch hohe Auflösung und Genauigkeit sowie parametrierbare Vibrationsunterdrückung. Die Kalibriergenauigkeit beträgt (bei 25°) ± 0,1°.

Auch der Neidungssensor IS40 verfügt über eine Vielzahl an Vorteilen. Mit dieser Typenreihe werden 2-dimensionale Neigungen gemessen. Je nach Ausführung sind Messbereiche von ±10°, ± 45° oder ± 60° lieferbar. Der kompakte und robuste Aufbau, die hohe Schockfestigkeit, die hohe Schutzart von IP67 sowie der weite Temperaturbereich von -30°C bis +70°C machen den Sensor zu einem geeigneten Winkelmessgerät in rauer Industrie-Umgebung, insbesondere für Fahrzeugtechnik, Solaranlagen, Kran- und Hebetechnik, Nutzkraftfahrzeuge. Die kleine Bauform von nur 30mm x 20mm x 50mm erfordert nur sehr geringen Installationsraum und kann somit fast überall problemlos montiert werden. Der Anschluss erfolgt schnell und fehlerfrei mit einem M12-Stecker. Die Auflösung ist von bis zu < 0,05° und die Wiederholgenauigkeit ist von < 0,2 % vom Messbereich. Die Sensoren haben entweder ein Spannungsausgang mit 0,1 … 4,9 V oder ein Stromausgang mit 4 … 20 mA.

PM: Gaby Mancuso
MarketingMarketing-Assistentin / Marketing Assistant
gaby.mancuso@kuebler.com
www.kuebler.com

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top