Brandenburgs Verdienstorden geht an Jörg Müller für den Ausbau der Erneuerbaren Energien

Jörg Müller
Jörg Müller

(WK-intern) – Brandenburgischer Verdienstorden für Jörg Müller: Vorstandsvorsitzender und Inhaber mit höchster Landesauszeichnung geehrt

Dauerthal – Jörg Müller, Firmengründer und Vorstandsvorsitzender von ENERTRAG, wurde am Mittwoch in Potsdam von Ministerpräsident Matthias Platzeck mit dem Brandenburgischen Verdienstorden ausgezeichnet.

Gewürdigt wurde damit Müllers Beitrag zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und zur Umsetzung der Energiewende.

Binnen zwanzig Jahren ist es ihm nicht nur gelungen, ein europaweit agierendes Unternehmen mit 430 Mitarbeitern aufzubauen, sondern auch, wesentlich zum Verständnis und zur Akzeptanz für Erneuerbare Energien, insbesondere der Windenergie, beizutragen.

„Die Verleihung des Brandenburgischen Verdienstordens sehe ich als Anerkennung der Leistungen vieler. Ohne die Mitarbeiter von ENERTRAG stünde das Unternehmen heute nicht dort, wo es sich befindet. Hier haben Fachleute mit Visionen ebenso wie Visionäre mit Fachwissen mitgewirkt, um aus einer kleinen Gruppe von Leuten, die überzeugt waren, dass in der Windkraft die Zukunft liegt, ein Unternehmen mit 430 Mitarbeitern wachsen zu lassen“, so Jörg Müller.

„Die Verleihung dieses Ordens verstehe ich, verstehen wir im Unternehmen, als Bestätigung der bisherigen Arbeit und der eingeschlagenen Richtung. Es ist ein Signal, um weiter zu machen. Wir stehen, was die Nutzung der Windenergie anbelangt, erst am Anfang. Die öffentliche Wahrnehmung dessen, was hier in den vergangenen 20 Jahren geschah, ist gut und wichtig für die weitere Entwicklung.“

Jörg Müller, Jahrgang 1964, studierte von 1983 bis 1989 am Moskauer Energetischen Institut Kerntechnik und Kernkraftwerke. Von 1989 bis 1993 war er als Ingenieur bei der Kraftwerks- und Anlagenbau AG beschäftigt. 1993 war er Gründungsgesellschafter der Uckerwind Ingenieurgesellschaft mbH, seit 1997 ist er geschäftsführender Gesellschafter der UCKERWERK Energietechnik GmbH und seit 1998 Vorstand der ENERTRAG Aktiengesellschaft.

ENERTRAG AG
ENERTRAG erzeugt Strom aus Wind und anderen erneuerbaren Energien. Die Unternehmergruppe, gegründet 1998, mit über 430 Mitarbeitern und Standorten in fünf Ländern plant, errichtet und betreibt Anlagen, entwickelt Technologien sowie Finanzprodukte und verfügt über ein umfangreiches Servicenetzwerk für Windenergieanlagen in Deutschland und Frankreich. Bisher wurden bereits 500 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 800 Megawatt errichtet und in Betrieb genommen. Mehr Informationen unter: www.enertrag.com.

Für Fragen steht Ihnen Robert Döring, Leiter Public Affairs der ENERTRAG AG, unter robert.doering@enertrag.com gern zur Verfügung.

ENERTRAG AG
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal
E-Mail: enertrag@enertrag.com
Internet: www.enertrag.com

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top