Virtual Reality-Lösung für Windkraftanlagenhersteller und -betreiber

Pressebild: Systemhaus ci-base
Pressebild: Systemhaus ci-base

(WK-intern) – Systemhaus ci-base präsentiert auf der Windforce 2012 Virtual Reality-Lösung für Windkraftanlagenhersteller und -betreiber

Bremen – Auf Deutschlands erster Offshore-Windenergie-Messe, der Windforce 2012 Offshore Conference & International Trade Fair vom 26.-29.6.2012, stellen Unternehmen und Organisationen aus, die sich der Forschung, Produktion, Installation und Wartung von Offshore-Windenergieanlagen widmen.

Herstellern und Betreibern von solchen Anlagen kommt die Technologie der Virtual Reality zugute.

In Halle 5 an Stand H 42 lädt das Bremer Systemhaus ci-base alle Interessierten ein, diese Technologie kennenzulernen, auszuprobieren und den Nutzen fürs eigene Unternehmen zu prüfen.

Virtual Reality versetzt computergenerierte, dreidimensionale Modelle in virtuelle Umgebung. Mit einer speziellen Trackingbrille betrachten Anwender auf einer großen Leinwand Komponenten und Systeme und ändern sie per Joystick in Echtzeit. Das alles gibt’s auf der Windforce 2012 live an Stand H 42: Dort begehen Besucher mit Hilfe der mobilen Variante des Virtual-Reality-Systems ci-solution 3D Aggregate und Maschinen, erleben den Ein- und Ausbau von Komponenten live mit – oder greifen zum Joystick und interagieren selbst. Interessierte bringen gern eigene CAD-Daten zur Bearbeitung mit!

Mit ci-solution 3D steigern Hersteller und Betreiber von WEA Wirtschaftlichkeit, Bautempo und und Wartungseffizienz ihrer Anlage: Ingenieure verbessern damit das virtuelle Prototyping und führen simulationsbasierte Ergonomieprüfungen durch. Nötige Handgriffe für künftige Wartungen übt das Servicepersonal lebensnah vorab; Fehler- und Fahrtkosten verringern sich durch realistische Inhouse-Schulungen. Marketingmitarbeiter präsentieren 3D-Modelle ihrer komplexen, oft großen Anlagen anschaulich auf Messen oder in Gesprächen.

ci-base auf der Windforce: Halle 5 | Stand H 42
Messe Bremen, Findorffstraße 101, 28215 Bremen

Über ci-base Software GmbH
Ci-base Software GmbH mit Sitz in Bremen widmet sich Projekten im Umfeld von CAD, CAE, CAM, PDM/PLM sowie Virtual Reality und ist seit 2011 Vertriebspartner für imsys und die Marktführer im Bereich Virtual Reality ESI Group. 2001 gegründet, übernahm im Jahr 2005 Andreas Petersen die Geschäftsführung. Der seit über zwanzig Jahren am Markt agierende Experte und sein 16-köpfiges Team konzentrieren sich auf mittelständische Betriebe der Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Windkraft und Schiffbau, Automobil und Luftfahrt sowie verarbeitende Industrie und Zulieferer. Ci-base ist zertifiziert nach ISO 9001 und zugelassener Bildungsträger nach AZWV. Weitere Informationen unter www.ci-base.de

PM: Jörg Wiedebusch | Borgmeier PR <Wiedebusch@borgmeier.de>

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top