Studie über die Zukunft des PV-Freiflächensegments in Deutschland

Broschüre PV-Freiflächen / Wattner
Studie PV-Freiflächen / Wattner

(WK-news) – 12 Jahre nach der Einführung des „Erneuerbare-Energie-Gesetz“ (EEG) steht die Photovoltaik in Deutschland vor dem Eintritt in einen neuen Nachfragezyklus.

Mit den jüngsten Kürzungsplänen wird die Einspeisevergütung in einigen Segmenten erstmalig unter den durchschnittlichen Strompreisen liegen.

Die Photovoltaik tritt in eine Übergangsphase hin zu einem neuen Nachfragezyklus ein. Dieser ist weitestgehend unabhängig von den bisherigen Fördermechanismen.

Eine Potenzialanalyse bis 2017
EuPD Research | März 2012
Im Auftrag der Wattner AG, Köln

Lesen Sie die Studie auf der Internetseite der Wattner AG

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top