Rio+20: Internationale Jugendbewegung YOUTHINKGREEN startet weltweite Aktion: Grüner Faden

(WK-intern) – Zum Auftakt des Weltnachhaltigkeitsgipfels Rio+20 überreichen junge KlimabotschafterInnen der globalen Jugendbildungsinitiative YOUTHINKGREEN am Deutschen Nachhaltigkeitstag Politikern ein grünes Armband, damit sie den „Grünen Faden bei den Rio+20-Verhandlungen nicht verlieren“.

Während dieser Konferenz bekommt auch YOUTHINKGREEN-Schirmherrin und UNFCCC-Generalsekretärin Christiana Figueres ein grünes Armband überreicht.

Die globale Aktion „Grüner Faden“
Weltweit startet die Aktion am 4. Juni 2012 in allen elf Partnerländern des Projektes: China, Indien, Brasilien, Namibia, Ägypten, Island, Bulgarien, Deutschland, Türkei, Italien und Peru. Unsere KlimabotschafterInnen im Alter von 15 bis 18 Jahren werden Politikern auf der ganzen Welt einen grünen Faden um das Handgelenk binden und ihnen ihr Positionspapier für die Rio+20-Verhandlungen überreichen.

KlimabotschafterInnen aus Deutschland, Ägypten und Brasilien werden während des UNNachhaltigkeitsgipfels in Rio de Janeiro die Aktion „Grüner Faden“ weiterführen.

Am 20. Juni 2012 werden die Jugendlichen darüber hinaus selbstständig einen Side Event zum Thema „Voices of the youth for sustainable development and a green economy“ im Deutschen Pavillon der Rio+20-Konferenz durchführen, die Verhandlungen beobachten und in internationalen Jugend-Blogs auf www.youthinkgreen.org darüber berichten.

Sie wollen dabei sein?

  • In Deutschland startet die Aktion „Grüner Faden“ an der Ursulaschule in Osnabrück.
  • Seit neun Monaten werden dort 23 SchülerInnen zu KlimabotschafterInnen ausgebildet.
  • Übergabe des ersten Grünen Fadens: 04. Juni, 17 Uhr
  • Ursulaschule Osnabrück – Kleine Domsfreiheit 11-18 – 49074 Osnabrück

Kontakt: Dr. Tobias Romberg – Betreuer der Osnabrücker YOUTHINKGREEN-Gruppe
(http://www.youthinkgreen.org/ursulaschule/)
Tel. 0176-21069950 – Mail: t.romberg@gmx.de

Über YOUTHINKGREEN – „jugend denkt um.welt“
Die internationale Umweltbildungsinitiative YOUTHINKGREEN – jugend denkt um.welt bildet in elf Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern KlimabotschafterInnen und Akteure nachhaltiger Entwicklung in der Altersgruppe 15 bis 18 aus.
Die Jugendlichen erlangen dabei zentrale Kompetenzen, um sich aktiv, kritisch und kreativ für eine nachhaltige Entwicklung einzusetzen – und zwar lokal, national sowie auf UN-Ebene.
Getreu unserem Leitgedanken: „YOUTHINKGREEN denkt global und wirkt lokal“ stehen lokale Nachhaltigkeitsprojekte im Mittelpunkt des Vorhabens. Durch Bildung und Informationsarbeit ermöglichen wir den jungen Menschen die wertvolle Erfahrung, dass sie selbst in der Lage sind, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen, z. B. als YOUTHINKGREENKlimabotschafterInnen, und somit aktiv eine nachhaltige Entwicklung und eine Green Economy mitzugestalten.

SchirmherrInnen des Projektes sind Bundeskanzlerin Angela Merkel, Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlamentes a. D. sowie UNFCCC-Generalsekretärin Christiana Figueres.

Weitere Informationen über das Projekt und diese Pressemitteilung finden Sie auf unserer Website:
www.youthinkgreen.org.

Pressekontakt und Projektbetreuerin:
Kora Rösler
YOUTHINKGREEN
Büro Berlin
Strausberger Platz 5
10243 Berlin
tel. +49 30 60920073
fax +49 30 23457412
mob. +49 15 151921285
http://www.youthinkgreen.org/

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top