STAWAG und StreetScooter vermieten Elektroautos

v. links: Dr. Günter Bleimann-Gather, Vorstand der TEMA AG, Dr. Christian Becker, Vorstand der STAWAG, Prof. Achim Kampker, Geschäftsführer von StreetScooter
v. links: Dr. Günter Bleimann-Gather, Vorstand der TEMA AG, Dr. Christian Becker, Vorstand der STAWAG, Prof. Achim Kampker, Geschäftsführer von StreetScooter

(WK-news) – Aachen – STAWAG und StreetScooter präsentieren E-Flotte

Die STAWAG und StreetScooter bieten ab sofort die Möglichkeit, die Mobilität von morgen schon heute zu erfahren.

Die Welt der Mobilität ist in Bewegung. Schon in wenigen Jahren werden Elektroautos in großer Zahl die „klassischen“ Automobile auf den Straßen ablösen. Für Dienstfahrten unter 100 Kilometern sind Elektroautos eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative zu konventionell betriebenen Fahrzeugen.

StreetScooter und die STAWAG, Stadtwerke Aachen AG, gehen mit gutem Beispiel voran und beschaffen gemeinsam eine Flotte von E-Fahrzeugen, die Firmen kostengünstig nutzen können. Unternehmen, die dieses Angebot nutzen, zeigen Innovationsgeist, fahren preiswert und umweltschonend und sammeln Erfahrungen mit einer neuen Technologie.

Bei einem Pressetermin am 23. Mai stellten Professor Achim Kampker, Geschäftsführer von StreetScooter, und Dr. Christian Becker, Vorstand der STAWAG, ihre Idee der E-Flotte zur Förderung der Elektromobilität in Aachen vor und präsentierten bereits den ersten Kunden.

„Wir selbst haben schon früh auf das Thema Elektromobilität gesetzt und bereits 2009 die ersten E-Fahrzeuge für unseren Fuhrpark angeschafft“, erläutert Becker die Erfahrungen der STAWAG mit der alternativen Antriebstechnik. „Inzwischen sind bei uns 20 Elektroautos im Einsatz, allein zehn werden tagtäglich durch unsere Ableser genutzt.“ Diese legen am Tag im Schnitt 60 Kilometer zurück – kein Problem bei einer Reichweite von über 100 Kilometern pro Batterieladung. Die spritzigen und wendigen E-Autos sind bei den Mitarbeitern sehr beliebt. „Diese positiven Erfahrungen möchten wir mit der E-Flotte auch anderen Firmen ermöglichen“, so Becker.

Folgende Modelle können derzeit gemietet werden:

  • 3 Mitsubishi – iMieV
  • 2 Citroen – C-Zero
  • 2 German Ecars – Stromos
  • 1 Peugeot –LiON

Die Preise richten sich nach der Dauer und den gemieteten Fahrzeugen.

PM: STAWAG

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top