EEX erhält den Energy Risk Award: Energiebörse des Jahres

(WK-intern) – „Energiebörse des Jahres”: Leipzig-  Die European Energy Exchange (EEX) wird von der Zeitschrift Energy Risk als „Börse des Jahres” ausgezeichnet.

Jedes Jahr verleiht Energy Risk Auszeichnungen für herausragende Leistungen in einer Reihe von energiewirtschaftlichen Bereichen.

Im Hinblick auf Umsatz und Gewinn war 2011 erneut ein Rekordjahr für die EEX.

Laut Energy Risk bilden der deutliche Vorstoß in ihren Erdgasmärkten, die Auswahl als EUA-Auktionsplattform durch mehrere europäische Länder, die Eröffnung neuer Büros in London und Brüssel, kontinuierliche Einführungen neuer Produkte als Reaktion auf Impulse aus dem Markt sowie die Erweiterung der Datenbereitstellung auf der „Transparency in Energy Markets“-Plattform einige der Faktoren aufgrund derer die EEX als „Börse des Jahres“ ausgewählt wurde.

“Wir freuen uns sehr, bei den Energy Risk Awards den renommierten Titel als Energiebörse des Jahres zu erhalten. Eine solche Anerkennung für unsere Arbeit zu erhalten, motiviert uns alle, weiter an der Verbesserung des Angebots für unsere Kunden zu arbeiten.“, sagt Peter Reitz, Chief Executive Officer der EEX.

Die Verleihung der Energy Risk Europe Awards findet am 13. Juni 2012 in London statt.

Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende europäische Energiebörse. Sie entwickelt, betreibt und vernetzt sichere, liquide und transparente Märkte für Energie und energienahe Produkte, an denen Strom, Erdgas, CO2-Emissionsrechte und Kohle gehandelt werden. Clearing und Abwicklung aller Handelsgeschäfte übernimmt das Clearinghaus European Commodity Clearing AG (ECC).

PM: European Energy Exchange AG
Katrin Berken
katrin.berken@eex.com
www.eex.com

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top