System nicht nur für Windparkbetreiber und Service Provider

(WK-intern) – On-Demand Lösung der SAP wird zum umfassenden Computerized Maintenance Management System nicht nur für Windparkbetreiber und Service Provider

Weinheim/Erlangen – SAP Business ByDesign als Cloud Unternehmenssoftware verfügt ab dem 4.Juni auch über Instandhaltungs-Funktionen.

Ab dem 4.Juni steht Kunden der ERP-Software zur Miete „SAP Business ByDesign“ auch eine  Add-On Solution im App-Store der SAP zur Verfügung.

Somit steht dem Mittelstand nun eine umfassende und integrierte Unternehmenslösung inklusive Instandhaltungs-Mananagement zur Verfügung.

In energieerzeugenden Unternehmen stellt die hohe Verfügbarkeit der Anlagen heute ein strategisches Ziel dar, welches nur durch geeignete Maßnahmen zur Instandhaltung erreicht werden kann. Produktionsausfälle sind oftmals sehr teuer und gefährden Qualität und Termintreue der Unternehmensleistung. Andererseits müssen planmäßige Instandhaltungsmaßnahmen und Ersatzteilbeschaffung harmonisiert werden, dass eine möglichst effiziente Produktion gewährleistet bleibt.

»Genau hier setzen wir mit unserer Entwicklung für SAP Business ByDesign an«, berichtet GiS Vertriebsleiter Detlef Aden. »Weil unsere Softwarelösung Produktion, Projektmanagement, Materialwesen, technisches Anlagenmanagement sowie alle, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten zusammenführt, erwarten wir eine breite Resonanz. Da zusätzlich auch alle kaufmännischen Aspekte (Finanzbuchhaltung, Verwaltung, Controlling, Cash Management) im SAP Business ByDesign abgebildet sind, ist die instandhaltungsorientierte Gesamtlösung für das Betriebsmanagement regenerativer Energieerzeuger wie etwa Windparks bestens geeignet.

Weitere Details als Download:
Zur Downloadseite: http://www.gis-systemhaus.de/de/news/199-all-for-one-steeb-ag-gis-mbh-bieten-sap-business-bydesign-mit-instandhaltungsloesung.html#anker

 Über GiS mbH
GiS ist der führende Anbieter von Betriebsmanagement-Systemen für (sicherheitskritische) industrielle Großanlagen im deutschsprachigen Raum. Mit über 80 Mitarbeitern werden für die Kunden professionelle Lösungen mit hohem Qualitätsanspruch erarbeitet, deren Einsatz zu einer zuverlässigen, wirtschaftlichen und langfristigen Nutzbarkeit der Anlage führen.

Der fachliche Schwerpunkt liegt in der Prozesssteuerung des Betriebsmanagement, der Instandhaltung und der Dokumentation des vorschriftenkonformen Anlagenbetriebs. In diesem Anwendungsbereich verfügen wir über über ein anerkanntes Kompetenz-Center mit einem Branchen-Know-how von über 1.000 Personenjahren. GiS ist ein Softwarehaus, das seit 1984 solche Software- und Organisationslösungen entwickelt, optimiert und vertreibt. Zu den Kunden zählen vor allem Energieerzeuger, aber auch verfahrenstechnische und produzierende Betriebe wie z. B. Müllverwertungsanlagen. Der Jahresumsatz liegt derzeit bei rund 9 Mio. EUR.

Der Firmensitz befindet sich in Erlangen, das GiS-Softwarezentrum ist in Weinheim an der Bergstraße angesiedelt. Die Geschäftsführung von GiS besteht aus den drei Gesellschaftern Eckhard Haffmann, Alfred Gai und Bernd Heselmann.

www.gis-systemhaus.de

Über All for One Steeb AG
Die All for One Steeb AG zählt zu den führenden SAP Komplettdienstleistern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. Das Portfolio des SAP Gold Partners umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette – von SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing und Application Management. Als One-Stop-Shop für alle Services rund um SAP ist All for One Steeb verlässlicher Generalunternehmer für den Mittelstand und betreut mit rund 700 Mitarbeitern über 2.000 Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie, der Konsumgüterindustrie, dem Technischen Großhandel und dem projektorientierten Dienstleistungsumfeld. Als Gründungsmitglied von United VARs, dem weltweiten Netzwerk führender SAP Mittelstandspartner, garantiert All for One Steeb in über 56 Ländern ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot sowie besten Vor-Ort-Support. All for One Steeb zählt zudem zu »Deutschlands beste Arbeitgeber« (Great Place to Work 2010) sowie zu »Beste IT Berater für den Mittelstand« (TOP CONSULTANT 2011).

Im Geschäftsjahr 2010/11 erzielte die All for One Steeb AG (All for One Midmarket AG) – ohne Einbezug von Steeb – einen Umsatz von 90 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0005110001, WKN 511 000).

PM: Detlef Aden <d.aden@gis-systemhaus.de>

www.all-for-one.com

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top