1 Gigawatt Photovoltaik-Leistung erstmals von Weltmarktführer BELECTRIC installiert

Pressefoto: BELECTRIC
Pressefoto: BELECTRIC

(WK-intern) – BELECTRIC hat als erstes Unternehmen weltweit 1 Gigawatt Photovoltaik-Leistung installiert

Kolitzheim – Der Weltmarktführer BELECTRIC erreicht einen historischen Meilenstein für die Solarindustrie.

Mit der Inbetriebnahme von mehreren Photovoltaiksystemen Anfang dieser Woche hat BELECTRIC als erstes Unternehmen weltweit mehr als 1 Gigawatt an Photovoltaik-Leistung installiert, was der Anlagenleistung eines konventionellen Großkraftwerkes entspricht.

“Dies ist ein herausragendes Ereignis für BELECTRIC und die Photovoltaik-Industrie im Allgemeinen. Mein besonderer Dank geht an alle Mitarbeiter die die Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen 10 Jahren in allen Teilen der Welt vorangetrieben haben”, schildert Bernhard Beck, Geschäftsführer BELECTRIC, nicht ohne Stolz das gemeinsam Erreichte. “Unsere weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter sind von der Forschung über den Anlagenbau bis hin zur Wartung bei BELECTRIC beschäftigt. Der eigene Maschinenpark, die Entwicklung und Fertigung der System-Komponenten in unseren Produktionsstätten sowie der Bau der Kraftwerke in Eigenregie sind das Alleinstellungsmerkmal unseres Unternehmens.”

Das Überschreiten der 1 Gigawatt-Grenze sowie das zehnjährige Firmenbestehen, welches in diesem Monat gefeiert wurde, sind Anlass auf die Erfolgsgeschichte des Unternehmens zurückzublicken. Der Aufstieg von BELECTRIC zum Weltmarktführer erfolgte kontinuierlich und mit Substanz, dabei hat sich das Unternehmen jedoch nie auf seinen Erfolgen ausgeruht oder sich nur auf staatliche Subventionen verlassen. Forschung, Innovation und Qualität sind die Schlagwörter für die rasante und nachhaltige

Unternehmensgeschichte: “Vieles was wir heute als Standard in der Photovoltaik-Industrie sehen wurde von BELECTRIC erforscht, entwickelt und zur Marktreife gebracht”, erläutert Geschäftsführer Martin Zembsch die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Bedeutend für den Erfolg sind auch die Partner im Projektgeschäft. Die Firma BELECTRIC setzt bei den Modulen auf die langjährige Erfahrung und Kompetenz von First Solar und Solar Frontier. Beide sind finanziell solide und sehr langfristig planende Modulproduzenten.

BELECTRIC ist seit langem Innovationsführer der Branche. Von Beginn an wurde der Fokus darauf gelegt, Solarstrom wettbewerbsfähig zu fossilen Energieträgern zu erzeugen. Die Entwicklung netzstabilisierender Solarkraftwerke führt die Solarstromerzeugung auf Augenhöhe mit der Funktionalität konventioneller Großkraftwerke und erlaubt eine intelligente Integration erneuerbarer Energiequellen in die bestehenden Stromnetze. BELECTRIC wird seine Innovationskraft weiter dafür einsetzen Solarstrom weltweit zu etablieren. Neue Technologien, wie von BELECTRIC implementiert. machen es möglich die Energiewende weltweit kostengünstiger und effektiver auszugestalten und sind der Schlüssel für die Integration der Erneuerbaren Energien in das Netz. BELECTRIC hat den Anspruch auch hier zukünftig die Vorreiterrolle zu übernehmen.

Über BELECTRIC®:
BELECTRIC ist Weltmarktführer (2010 & 2011) in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken und Photovoltaik-Dachanlagen. Die führende Marktposition von BELECTRIC ist auf die hohe vertikale Integration der Entwicklungs- und Fertigungsprozesse zurückzuführen. Mehr als 2.000 Mitarbeiter weltweit sind von der Forschung über den Anlagenbau bis hin zur Wartung im Unternehmen beschäftigt. Ein Großteil der BoS Komponenten, wie Kabel- und Energieverteilungssysteme, Wechselrichtertechnik, Kontrollsysteme und die Unterkonstruktion, wird in Eigenproduktion hergestellt. Dieses Alleinstellungsmerkmal macht es möglich, die Komponenten perfekt auf ihr Einsatzgebiet anzupassen. Das reduziert langfristig die Kosten pro erzeugter kWh (LCOE) und liefert zuverlässige und effiziente Anlagentechnik. Ingenieure und Techniker forschen interdisziplinär in allen Bereichen der Photovoltaik und entwickeln innovative Technologien, die die Basis für eine umweltfreundliche Energieversorgung der Zukunft bilden. Modernste Kraftwerkstechnik unterstützt unter anderem die vorhandene Infrastruktur unserer Stromnetze durch Netzdienstleistungen und trägt somit zur Kostenentlastung im Energiesektor bei. Mit mehr als 100 angemeldeten Patenten stellt BELECTRIC seinen hohen Innovationsgeist unter Beweis.

Neben der Solarstromerzeugung konkretisiert BELECTRIC Drive® die Verknüpfung von Photovoltaik und Elektromobilität.

PM & weitere Informationen unter www.belectric.com.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top