Infoblatt: Thermische Solaranlagen

Infoblatt: Thermische Solaranlagen / die umweltberatung
Infoblatt: Thermische Solaranlagen / die umweltberatung

(WK-news) – Die Sonnenstrahlen einfangen

Wien – Neues Infoblatt von “die umweltberatung” über thermische Solaranlagen. Medieninformation “die umweltberatung”

Die Sonne spendet uns Energie – nicht nur an strahlend schönen Tagen, sondern auch bei Bewölkung. Thermische Solaranlagen erwärmen das Wasser und können die Raumheizung unterstützen. “die umweltberatung” informiert im neuen Infoblatt „Thermische Solaranlagen“ über deren Funktionsweise und sinnvolle Dimensionierungen.

Duschen und abwaschen mit sonnengewärmtem Wasser: Rund 70 Prozent des Warmwasserbedarfes eines Haushalts kann eine Solaranlage abdecken. „Die Sonne liefert kostenlose Energie. Eine Solaranlage am Dach macht unabhängiger von fossilen Energieträgern und deren Preissteigerungen“, sagt DIin Ingrid Tributsch, Energieexpertin von “die umweltberatung”.

Auf die Neigung kommt es an

Solaranlagen wärmen nicht nur das Wasser – größere Anlagen unterstützen zusätzlich auch die Raumheizung. Optimal ist es, Kollektoren – je nach Anwendung – mit 20 bis 70 Grad Neigung nach Süden zu montieren. Wichtig ist die Dimensionierung des Warmwasserspeichers. Für einen Haushalt mit drei bis vier Personen sollte er ca. 400 Liter umfassen, um den Warmwasserbedarf auch an Tagen ohne Sonnenschein zu decken. Soll die Anlage auch die Heizung unterstützen, ist ein Pufferspeicher notwendig, der die gespeicherte Sonnenenergie wieder langsam abgeben kann.

Dem Heizkessel eine Pause gönnen

Das warme Wasser im Sommer mit dem Heizkessel zu erzeugen, ist höchst ineffizient. Solaranlagen schonen den Heizkessel, weil dieser im Sommer ganz abgeschaltet werden kann.

Gefördert kommt’s billiger

Förderungen zur Errichtung von Solaranlagen gibt es in ganz Österreich. In Wien zum Beispiel sind das ein einmaliger Investitionskostenzuschuss von 1.000,- Euro plus 70 bis 100 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche. Die maximale Fördersumme beträgt 30 bis 40 % der Investitionskosten.

Information

Das Infoblatt Thermische Solaranlagen stellt die Funktionsweise von Solaranlagen und die notwendigen Dimensionierungen dar. Kostenloser Download auf www.umweltberatung.at. Bestellung um € 1,50 plus € 1,82 und persönliche Beratung bei “die umweltberatung”,
Tel. 01 803 32 32.

Rückfragen für JournalistInnen

“die umweltberatung” Wien, DIin Sabine Seidl
Tel. 01 803 32 32-72, mobil 0699 189 174 65
presse@umweltberatung.at, www.umweltberatung.at

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top