EmpaNews – 5. April 2012 Fokus: Forschung am Holz

EMPA-News
EMPA-News

(WK-news) – Seit 75 Jahren betreibt die Empa Holzforschung.

Seit den Anfängen hat sich einiges getan: Holz ist nicht mehr nur ein interessantes Baumaterial – auch seine Mikrostruktur birgt vielerlei nutzbare Eigenschaften und Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung.

Empa-Forscher und Forscherinnen suchen nach neuen Chancen für Produkte aus Schweizer Holz.

In der aktuellen Ausgabe finden Sie eine Auswahl von spannenden Geschichten zu diesem Thema. Dabei geht es um Zerstörungsprüfungen an schweren Holzträgern, aber auch um mikrofeine Zellulosestrukturen mit sensationellen Eigenschaften, um enzymatische Veränderungen an Holzoberflächen – und um einen Professor, der chemische Methoden bei lebendigen Bäumen abschaut.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Quelle: Empa

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top