Windkunst in Nordhessen : AIR condition(s) 19.8.-2.9.2012

AIRcondition
AIRcondition 6. bewegter wind 19.8.-2.9.2012

(WK-intern) – die Bewerbungsphase des 6. Internationalen Kunstwettbewerbs „bewegter wind“ liegt hinter uns.

Weit über 1000 Downloads der Unterlagen, viele Ideen und Anfragen hat das Wettbewerbsthema „AIR condition(s)“ ausgelöst.

Bis zur Deadline gingen 132 Bewerbungen aus 18 Ländern bei uns ein. Für die Auswahljury bedeutete das intensive Arbeit, die Spaß gemacht hat.

77 Installationen, Windobjekte, Performances und Publikumsaktionen aus 17 Ländern wurden für den Sommer 2012 ausgewählt.

Auf einer Landschaftsachse in den Landkreisen Waldeck-Frankenberg und Kassel werden die Exponate zu sehen sein.

Die Mitglieder der europäische Auswahljury :

Nik Barlo Jr., Global Arts Museum
Stan Coenders, Stiftung WaddenArt (NL)+ MeetingInZdonov (CZ)
Kasia Krzykawska, Krakau, Kunstakademie Kielce, (PL)
Dr. Vera Lasch, Kulturtopographie Kassel
Reta Reinl, bewegter wind

PM: Reta Reinl
http://www.bewegter-wind.de/

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top